Bahamas
Laden...Laden...

Bahamas

«It’s better in the Bahamas». Dieser bekannte Werbeslogan steht für das vielseitige Ferienerlebnis, das Sie auf diesen Inseln erwartet: Karibische Lebensfreude, weisse Korallensandstrände, türkisblaues, glasklares Meer, ausgewählte Hotels, herrliche Luxusvillen und Jachten, viel Sport, Nightlife mit grossartigen Shows zur abenteuerlichen Vergangenheit, aber auch verträumte Einsamkeit.

Mit über 700 Inseln und unzähligen Traumstränden sind die Bahamas ein Paradies mit einer unglaublichen Vielfalt. Bereits der Anflug über das türkisblaue Wasser und die zahlreichen grünen Inseln der Karibik wird Sie ins Staunen versetzen.

Wo Ferien machen auf den Bahamas?

Nassau, auf der bevölkerungsreichsten Insel New Providence, ist die Hauptstadt der Bahamas und gleichzeitig Ausgangspunkt für die meisten Bahamas Ferien. Über eine Brücke in Nassau erreichen Sie die moderne Nachbarinsel Paradise Island, welche eine riesige Anzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten bietet.

Die zweitgrösste Stadt der Bahamas ist Freeport auf der Insel Grand Bahama. Hier finden Sie wunderschöne Sandstrände und es wird eine grosse Anzahl an Sportmöglichkeiten geboten. Eine Vielzahl an Restaurants und Bars, welche zum Verweilen einladen, sorgen für eine tolle Ferienstimmung auf Grand Bahama.

Great Exuma ist die Hauptinsel der Exumas und ist bekannt fĂĽr das traumhafte tĂĽrkisfarbene Wasser, das sie umgibt. Die Exumas bestehen insgesamt aus ĂĽber 365 kleinen Inseln und wurden weltweit bekannt durch die schwimmenden Schweine auf Big Major Cay.

Abaco Island östlich der Insel Grand Bahamas weiss mit einzigartigen Erlebnissen in der Karibik zu begeistern. Halten Sie Ausschau nach den wilden Papageien auf der Insel oder besuchen Sie die Abaco-Wildpferde im Reservat.

Was unternehmen auf den Bahamas?

Auf den über 700 Inseln des Archipels finden Sie unzählige Traumstrände zum Entspannen und Baden. Auch für Wassersportarten wie Kiten oder Surfen herrschen ausgezeichnete Voraussetzungen. Die traumhaften Korallenriffe bieten ausserdem perfekte Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln. Tauchen Sie ein in die farbenfrohe Unterwasserwelt und erleben Sie das Karibische Meer von einer anderen Perspektive.

Auch ein Helikopterrundflug über die Bahamas ist ein unvergleichliches Erlebnis und wird Ihre Reise bestimmt unvergesslich machen. Von der Luft aus wirkt das türkisfarbene Wasser in Kombination mit dem Grün der Bäume und den weissen Sandstränden noch faszinierender.

Bei Kreuzfahrttouristen ist der Inselstaat in der Karibik ebenfalls sehr beliebt. Viele Kreuzfahrtschiffe steuern während ihrer Karibik Rundreise Häfen auf den Bahamas an.

SehenswĂĽrdigkeiten auf den Bahamas

Ein Muss in Ihren Ferien auf den Bahamas ist ein Besuch der mittlerweile weltberĂĽhmten schwimmenden Schweine von Big Major Cay. Der Pig Beach auf der Insel Exuma ist eigentlich ein Strand wie jeder andere auf der Insel, die schwimmenden Schweine im Wasser machen den Ort jedoch zum Touristenmagneten.

Auf der Paradise Island gibt es ein riesiges Resort, welches auch ein Casino beheimatet. Die Insel vor der NordkĂĽste von Nassau bietet eine tolle Abwechslung vom Strandleben und gilt als beliebtes Ausflugsziel bei Touristen.

Auf Compass Cay können Sie mit Haien schwimmen – ganz ohne Käfig und anderen Schutzmassnahmen. Die zahmen Ammenhaie können gefüttert werden und legen sich teilweise sogar auf den Steg und lassen sich streicheln.

Weitere SehenswĂĽrdigkeiten:

Das Fort Fincastle in Nassau war der ehemalige Sitz des Gouverneurs. Das historische Gebäude bietet eine wundervolle Aussicht über Nassau.

Die zweitgrösste Unterwasserhöhle der Welt befindet sich in einer Bucht auf Long Island. Dean's Blue Hole ist besonders bei Tauchern beliebt, ein Besuch lohnt sich jedoch auch für Touristen.

Rund um die Insel San Salvador gibt es eine Vielzahl an Tauchplätzen, bei denen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf Ihre Kosten kommen. Besonders die Schiffswracks vor der Küste locken viele Taucher in die Region.

Wann ist die beste Reisezeit fĂĽr die Bahamas?

Die beliebteste Reisezeit für Ferien auf den Bahamas sind die europäischen Wintermonate. Von Dezember bis April herrschen sehr angenehme Temperaturen und es fällt relativ wenig Niederschlag. Ideale Bedingungen, um dem kalten Winterwetter zu entfliehen.

Ungefähr von Juni bis November dauert die Hurrikansaison in der Karibik. In dieser Periode fällt viel Niederschlag und es kann sein, dass die tropischen Wirbelstürme die Inseln der Bahamas erreichen. Planen Sie Ihre Bahamas Ferien am besten ausserhalb dieser Saison.

Slide 2 of 2
  • Luftaufnahme
Strand von Harbour Island2 / 5
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren und die besten Angebote von Hotelplan erhalten.