Flug + Hotelfür Le B d'Arcachon Do, 22. Apr. - Mo, 17. Jan. / 3-10 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene
Slide 1 of 7
Le B d'Arcachon, Bordeaux & Umgebung (Atlantikküste)1 / 7
  • Badeferien
    Direkt am Meer
    Sandstrand
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
Slide 1 of 14
Aussicht von der Dune du Pilat auf Cap Ferret1 / 14

Arcachon (Atlantikküste)

Wer einen abwechslungsreichen Urlaub in Aquitanien verbringen möchte, der ist in Arcachon genau richtig. Sowohl zu Wasser als auch an Land bieten sich zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung. An der rund 250 km langen Küste Côte d’Argent gelegen, ist Arcachon ein Paradies für aktive Menschen.

Der Badeort Arcachon liegt im Département Gironde in Aquitanien und direkt am Atlantik. Er ist bekannt für seine Austernzucht, sodass auf den Speisekarten der lokalen Restaurants vornehmlich Gerichte mit Austern und Meerestieren stehen. Viele Restaurants und Bars haben sich am Strand angesiedelt. Die Bucht von Arcachon, das Bassin d’Arcachon, ist der weitaus interessanteste Teil der Côte d’Argent (Silberküste). Die Küste ist ein kilometerlanger Sandstreifen (ca. 250 km), der sich von Pointe de Grave im Norden über Arcachon bis nach Anglet im Süden erstreckt. Rund 10 km südlich von Arcachon lockt die grösste Wanderdüne Europas, die Dune du Pilat, jährlich etwa eine Million Menschen an. Wer den Gipfel erklimmt, wird mit einem herrlichen Meerblick oder Sonnenuntergang belohnt. Arcachon befindet sich im Regionalen Naturpark Landes de Gascogne, in dem sich ein Kiefernwald, das Tal des Flusses Eyre, der mit Kanus befahren werden kann, und der Vogelpark von Le Teich befinden. Wer Zugvögel auf ihrer Rast und besonders Störche, beobachten möchte, der sollte sich einen Besuch des Vogelparks nicht entgehen lassen. In und um Arcachon hat sich ein abwechslungsreiches kulturelles Leben entwickelt. Feste, Festivals, Märkte, Konzerte, Theater, Ausstellungen und Shows bieten ein breites Programm. Wassersportler können surfen, Jetski oder Kanu fahren, mit dem Kite surfen, segeln, tauchen, Stand-up-Paddle probieren oder Bootstouren unternehmen. An Land gibt es Angebote wie Reiten, Fechten, Boule, Beachvolleyball, Fitness, Tennis, oder Fahrrad fahren. Sehr zu empfehlen sind auch Rundflüge in einem Segelflugzeug oder Helikopter, denn dann überblickt man die Landschaft um Arcachon am besten.

Bordeaux & Umgebung (Atlantikküste)

Bordeaux, die Hauptstadt der Region Aquitaine, liegt an der Mündung der Gironde, nahe der schönsten Strände der Atlantikküste, im Herzen des berühmtesten Weingebietes der Welt.

Wer Bordeaux hört, denkt an beste Weine und malerische Schlösser, was natürlich auch stimmt, ist die Stadt an der Garonne doch die «Hauptstadt» der grossen Weine. Aber Bordeaux ist noch viel mehr als das: Seine Klassierung als UNESCO-Weltkulturerbe, seine sternegekrönten Restaurants wie auch seine einfachen aber feinen Gourmetlokale, die Nähe zum Bassin d'Arcachon und den schönen Traumstränden an der Atlantikküste machen aus ihr einen privilegierten Ort, wo es sich in einer einzigartigen Landschaft wunderbar leben lässt. Bordeaux lässt niemanden gleichgültig!

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Windsurfen
Kitesurfen
Wassersportzentrum
Kultur
Theater / Oper
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Authentisch
Abenteuerlich
Natur
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Shopping
Shopping

Klima

2070 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...