Flug + Hotelf├╝r Mercure Libourne St-Emilion ÔÇó So, 5. Dez. - Do, 1. Sep. / 3-10 N├Ąchte ÔÇó 1 Zimmer ÔÇó 2 Erwachsene

Mercure Libourne St-Emilion

Slide 1 of 6
  • Mercure Libourne St-Emilion, Bordeaux & Umgebung (Atlantikk├╝ste)
Mercure Libourne St-Emilion, Bordeaux & Umgebung (Atlantikk├╝ste)1 / 8
  • St├Ądtereisen
    Stadtzentrum
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
Slide 1 of 9
  • Bordeaux & Umgebung (Atlantikk├╝ste)
Bordeaux & Umgebung (Atlantikk├╝ste)1 / 11

Saint-Émilion (Atlantikküste)

Im S├╝dwesten Frankreichs und ├Âstlich von Bordeaux liegt das mittelalterliche St├Ądtchen Saint-├ëmilion malerisch zwischen zwei Kalkh├╝geln. Die mittelalterliche Stadt mit gepflasterten Pl├Ątzen, steilen G├Ąsschen, mit Efeu bewachsenen Stadtmauern und gotischen Bauwerken ist einer der sch├Ânsten Orte Aquitaniens. Eine reizvolle autofreie Altstadt und viele gut sortierte Weinhandlungen geh├Âren ebenso zu den Attraktionen wie eine in den Fels gehauene unterirdische Kirche und die Katakomben.

Beeindruckt vom goldenen Licht des S├╝dwestens liess sich der bretonische Wanderm├Ânch Aemilianus in dieser bezaubernden Umgebung nieder und zog sich zur Einsiedelei in eine Kalksteinh├Âhle zur├╝ck. Sp├Ąter entstand rings um das bescheidene Lager des M├Ânchs ein Benediktinerkloster und anschliessend das Dorf Saint-├ëmilion, das lange eine wichtige Etappe f├╝r Pilger auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela war.

Historisch bedeutend ist die gut erhaltene dreischiffige Felsenkirche ┬źEglise Monolithe┬╗, deren Tonnengew├Âlbe und Wandreliefs M├Ânche nahe der Einsiedlerh├Âhle aus dem Kalkstein herausgeschlagen haben. Mit einer Grundfl├Ąche von rund 760 m2 und einer Deckenh├Âhe von ├╝ber 20 m ist sie die gr├Âsste unterirdische Hallenkirche Europas. Wer mag, kann die 196 Stufen des dar├╝ber errichteten Glockenturms hinaufsteigen und erh├Ąlt als Lohn eine herrliche Aussicht ├╝ber die D├Ącher der Stadt, die Weinberge und das Tal der Dordogne. Sehenswert sind hier auch die Katakomben und die h├╝bsche Kapelle ┬źChapelle de la Trinit├ę┬╗, die ├╝ber einer Grotte erbaut wurde. Kirche, Katakomben und Kapelle k├Ânnen im Rahmen einer F├╝hrung besichtigt werden. Ein ebenfalls sehenswertes historisches Monument ist der imposante Wehrturm (Donjon) der mittelalterlichen Burg ┬źCh├óteau du Roi┬╗, wo jedes Jahr im Juni der neue Wein der Region beurteilt und im September die Weinlese ausgerufen wird.

Das charmante Weinst├Ądtchen Saint-├ëmilion hat heute rund 3000 Einwohner. Der Ort und das umliegende Weinbaugebiet geh├Âren zum Weltkulturerbe der UNESCO und die Region gilt allgemein als kleines Schlaraffenland mit ihrem fruchtbaren Boden und dem milden Klima. Rund um Saint-├ëmilion sind 5700 Hektaren mit Reben bestockt, die von etwa 1000 Winzern bewirtschaftet werden. Der Rotwein von Saint-├ëmilion besitzt die gesch├╝tzten Herkunftsbezeichnungen Saint-├ëmilion und Saint-├ëmilion Grand Cru. F├╝r die Appellation Grand Cru werden die Weine vor der Flaschenabf├╝llung einer zweiten, noch anspruchsvolleren Qualit├Ątspr├╝fung unterzogen.

Da in der Region von Saint-├ëmilion keine grossen Weing├╝ter dominieren, konnten sich zahlreiche aufstrebende kleine Erzeuger etablieren, die sich teils mit winzigen Produktionsmengen, aber hervorragender Qualit├Ąt einen internationalen Ruf erarbeitet haben. Daf├╝r hat sich der Begriff ┬źGaragenwinzer┬╗ etabliert, als Hinweis darauf, dass oft die gesamte Ernte eines Jahres in eine Garage passt. Diese ┬źGaragenweine┬╗ sind allerdings in der Regel sehr rar und teuer. Bekannt ist die Region aber nicht nur als weltweit gr├Âsstes zusammenh├Ąngendes Anbaugebiet f├╝r Qualit├Ątswein, sondern auch f├╝r seine exzellente K├╝che, die vom Meer gepr├Ągt ist und das Herz eines jeden Gourmets h├Âher schlagen l├Ąsst.

Bordeaux & Umgebung (Atlantikk├╝ste)

Bordeaux, die Hauptstadt der Region Aquitaine, liegt an der M├╝ndung der Gironde, nahe der sch├Ânsten Str├Ąnde der Atlantikk├╝ste, im Herzen des ber├╝hmtesten Weingebietes der Welt.

Wer Bordeaux h├Ârt, denkt an beste Weine und malerische Schl├Âsser, was nat├╝rlich auch stimmt, ist die Stadt an der Garonne doch die ┬źHauptstadt┬╗ der grossen Weine. Aber Bordeaux ist noch viel mehr als das: Seine Klassierung als UNESCO-Weltkulturerbe, seine sternegekr├Ânten Restaurants wie auch seine einfachen aber feinen Gourmetlokale, die N├Ąhe zum Bassin d'Arcachon und den sch├Ânen Traumstr├Ąnden an der Atlantikk├╝ste machen aus ihr einen privilegierten Ort, wo es sich in einer einzigartigen Landschaft wunderbar leben l├Ąsst. Bordeaux l├Ąsst niemanden gleichg├╝ltig!

Beste Reisezeit

Mai ÔÇô September

Flugzeit

2 Stunden

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
WinterÔÇősport
Winterwandern
Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehensw├╝rdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
L├Ąndlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Einzigartige Landschaft
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping

Klima

2070 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestm├Âglichen Service zu gew├Ąhrleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen