Flug + Rundreisefür Griechenlands ursprünglicher Norden Mi, 10. Aug. - So, 4. Jun. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Griechenlands ursprünglicher Norden

Griechenlands ursprünglicher Norden, Chalkidiki/Thessaloniki1 / 6
    • Die lebendige Stadt Thessaloniki
    • Die Landschaft von Pilion
    • Veria und Umgebung

    Auf dieser Mietwagenrundreise ab Thessaloniki lernen Sie einige wunderschöne Orte kennen, fahren durch faszinierende Landschaften und besuchen die Höhlenklosteranlage Meteora.

    Reisedauer

    8 Tage/7 Nächte

    ab Ort/bis Ort

    ab Thessaloniki/bis Thessaloniki

    Reiseprogramm nach Tagen

    1. Zürich – Thessaloniki


    Übernahme des Mietwagens und Fahrt nach Thessaloniki, wo Sie übernachten.

    2. Thessaloniki – Pillon

    Fahrt nach Pilion. Hier erwartet Sie ein Juwel: die Pilion-Halbinsel. Pilion begeistert mit einer der schönsten Landschaften des Mittelmeers. Die «Schweiz Griechenlands», wie sie auch genannt wird, ist ein bezauberndes Paradies mit wunderschönen Sandstränden. Die touristische Region lädt zum Verweilen ein. Übernachtung in Pilion.

    3. Pilion


    Geniessen Sie heute den Tag auf Pilion. Pilion lädt zum Wandern und Baden ein.
    Am Pagasitischen Golf fallen die Strände meist flach ab. Dramatischer zeigt sich die Landschaft an der offenen Ägäisküste: Das Ufer ist steiler, das Wasser noch sauberer, oft herrscht kräftige Brandung. Übernachtung in Pilion.

    4. Pilion – Kalambaka/Meteora

    Fahrt von Pilion nach Kalambaka. Die Höhlenklosteranlage bestand ursprünglich aus 24 Klöstern und Ermitagen, von denen heute nur noch 6 bewohnt sind. Übernachtung in Kalambaka.

    5. Kalambaka/Meteora – Veria

    Heute fahren Sie weiter nach Veria. Die Stadt Veria befindet sich im südwestlichen Ausläufer der zentralmakedonischen Tiefebene. Das Gebiet um Veria gehört zu den ältesten Siedlungsgebieten Griechenlands. Prächtige Sakralbauten sind aber bei Weitem nicht die einzigen Sehenswürdigkeiten an diesem wunderschönen Ort. Die öffentliche Bibliothek der Stadt ist eine der grössten in Griechenland.

    6. Veria

    Heute erwartet Sie ein fabelhafter Tag in Veria. In den zahlreichen Tavernen, Bars und Cafés der Stadt kann man die griechische Kultur und Gastfreundlichkeit in vollen Zügen geniessen. Ein Ausflug ins Dörfchen Naoussa, welches ca. 20 km von Veria entfernt liegt, lohnt sich. Der Ort ist bekannt für seinen guten Wein und das leckere Obst, das dort gedeiht. Ein weiteres Highlight sind die atemberaubenden Wasserfälle nahe Naoussa.

    7. Veria – Thessaloniki

    Fahrt von Veria nach Thessaloniki. Die zweitgrösste Stadt Griechenlands wirkt dank der weitläufigen Altstadtviertel und weiten Alleen mehr wie ein Dorf als wie eine Millionenstadt. Nebst Shopping bietet Thessaloniki zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten sowie viele Sehenswürdigkeiten in der Stadt und der näheren Umgebung. Übernachtung in Thessaloniki.

    8. Thessaloniki – Zürich

    Nach dem Frühstück Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und Rückflug in die Schweiz oder individuelle Weiterreise.

    Durchführung

    individuelle Privatreise

    Sprachen

    ohne Reiseleitung

    Rundreisetyp

    Unbegleitete Rundreise

    Kultur

    Natur

    Ausflüge

    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen