Hotelfür Suriwongse Hotel Chiang Mai Fr, 23. Apr. - Di, 18. Jan. / 4-14 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Suriwongse Hotel Chiang Mai

Slide 1 of 7
Suriwongse Hotel Chiang Mai, Chiang Mai1 / 7
  • Städtereisen
    Stadtzentrum
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
Slide 1 of 5
Chiang Mai1 / 5

Chiang Mai

Die Rose des Nordens, wie Chiang Mai gerne genannt wird, liegt ca. 700 km von Bangkok entfernt am Ping-Fluss. Hier ist das Leben gemächlicher als in der Hauptstadt und Hektik fast schon ein Fremdwort. Das Klima ist weit angenehmer als in der Hauptstadt und die umgebende Hügellandschaft bietet vielfältige Möglichkeiten für Ausflüge und Sport.

Vom Doi Suthep mit seinem berühmten Tempel geniessen Sie den besten Panoramablick auf die zu Füssen liegende Stadt. Gut erkennbar zeichnet sich das Viereck der von einer Stadtmauer umgebenen Altstadt ab. Weisse Stupas und goldene Chedis glitzern da und dort und markieren uralte Tempelanlagen. Zwischen Stadtwall und dem Ping-Fluss liegt das eigentliche Zentrum mit dem bekannten Nachtmarkt und populären Restaurants und Pubs am Flussufer. Die kulinarische Palette reicht von günstigem Essen in einer Strassenküche über reichhaltige Kantoke-Dinner, eine Art Festbankett, bis zu französischer Gourmetküche. Chiang Mai ist ein Zentrum des Kunsthandwerks und die Jagd nach Souvenirs macht richtig Spass. Auf einer Fahrradtour lassen sich unbekannte Seiten und versteckte Winkel entdecken. Die Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung sind vielfältig und reichen von Trekking, Wildwasserfahrten, Elefantenerlebnissen bis zu Golf.

Chiang Mai

Chiang Mai ist das Tor zu Nordthailand. Der Name steht sowohl für die Stadt wie auch für die Provinz, welche mit einer Fläche von etwa 20‘000 km2 fast halb so gross wie die Schweiz ist. Dank dem internationalen Flughafen und dem Anschluss ans Bahnnetz ist Chiang Mai bequem und einfach erreichbar.

Chiang Mai war lange Zeit Hauptstadt des Lanna-Reiches, welches grosse Gebiete Nordthailands wie auch Teile von Laos, Myanmar und der chinesischen Provinz Yunnan umfasste. Sie ist die grösste Stadt im Norden und idealer Ausgangspunkt zur Entdeckung der landschaftlichen und kulturellen Schätze Nordthailands. Dank über 700-jähriger Geschichte wartet Chiang Mai mit zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten auf, darunter viele Tempelanlagen. Berühmt ist auch der Nachtmarkt, welcher jeden Abend Tausende Besucher anzieht. Das hügelige Umland der Stadt bietet ideale Voraussetzungen für sportliche Aktivitäten wie Fahrradtouren, Trekking und Golf.

Sommersport
Golf
Wandern
Velofahren
Reiten
Kultur
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Authentisch
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Shopping
Shopping

Klima

2700 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...