Great Exuma
Loading interface...Loading interface...

Great Exuma

Mit über 700 Inseln und mehreren Tausend Korallenriffen sind die Bahamas eines der Traumziele im Atlantischen Ozean. Einen Einblick in die Naturschönheiten mit feinen, weissen Sandstränden, kristallklarem Meer und einem paradiesischen Lebensraum gibt dabei die Insel Great Exuma.

Der bahamaische Bezirk Exuma umfasst 365 Inseln, die sich südöstlich von Nassau im Atlantischen Ozean verteilen. Mit ihren rund 72 km2 ist Great Exuma die grösste Insel der Kette. Die beiden anderen Hauptgebiete sind Little Exuma und The Exuma Cays. Zwischen Great und Little Exuma befindet sich der sogenannte Moriah Harbour Cay National Park. Er besteht aus Sanddünen, Stränden, Mangroven sowie Seegrasflächen und ist Lebensraum unter anderem für zahlreiche Vogelarten, Krabben und Fische. Damit reiht sich dieser prächtige Nationalpark in das ausgezeichnete Ökosystem der Bahamas ein. An manchen Stellen sind im Wasser Stromatolithen zu finden. Dabei handelt es sich um die ältesten Fossilien der Erde, die auf den ersten Blick an Gesteinsbrocken erinnern. Vor der Ostküste Great Exumas liegen einige Inseln, die gern als Tagesausflüge per Kajak oder Boot angesteuert werden, darunter Stocking Island, Elizabeth Island oder Fowl Cay.

Klima

2880 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 2 of 4
Sandals Emerald Bay Golfplatz2 / 4
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...