Flug + Hotelfür Dormero Hotel Rotes Ross Halle Di, 22. Jun. - Sa, 16. Apr. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Dormero Hotel Rotes Ross Halle

Slide 1 of 12
Dormero Hotel Rotes Ross Halle, Halle (Saale)1 / 12
  • Städtereisen
    Stadtzentrum
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
Slide 1 of 8
Der Hallmarkt mit Göbelbrunnen und Marktkirche1 / 8

Halle (Saale)

Die Händelstadt Halle (Saale) hat sich über die Jahrhunderte zu einem interessanten Standort in Mitteldeutschland mit einem breitgefächerten Freizeitangebot entwickelt. Ob zu Fuss durch das Zentrum, mit dem Fahrrad auf dem Saaleradweg oder mit dem Schiff auf der Saale entlang – Halles Sehenswürdigkeiten zeigen sich im gesamten Stadtgebiet.

Halle (Saale) liegt im Süden des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und direkt am Fluss Saale. Mit der benachbarten Grossstadt Leipzig (ca. 45 km) bildet es den Ballungsraum Halle-Leipzig und damit ein kulturell- wie auch wirtschaftlich bedeutendes Zentrum Mitteldeutschlands. Darüber hinaus nimmt Halle eine wichtige Position in der regionalen und deutschlandweiten Bildungslandschaft ein. Mit einer der ältesten Universitäten des Landes, der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, mit den Franckeschen Stiftungen und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule hat sie drei hoch angesehene Institutionen vorzuweisen. Auch in musikalischer Hinsicht hat Halle sich einen weltweiten Namen gemacht. Berühmtester Sohn der Stadt ist der Barockkomponist Georg Friedrich Händel. Ihm zu Ehren finden jährlich die Händelfestspiele statt. Wer in Halle shoppen möchte, findet in der Innenstadt (u. a. Leipziger Strasse, Marktplatz, Grosse Ulrichstrasse) sowie in drei grossen Einkaufszentren zahlreiche Gelegenheiten dafür. Erholung und Unterhaltung werden ebenfalls gross geschrieben und so gibt es für den entspannten, interessanten wie auch aktiven Freizeitvertreib abwechslungsreiche Angebote: Pferderennbahn, Eissporthalle, Badeseen, Flugplatz, Bergzoo, Botanischer Garten, Peissnitzinsel mit Open-air-Bühne für diverse Konzerte und Veranstaltungen, Landesmuseum für Vorgeschichte, Varietétheater, Opernhaus, diverse Clubs und vieles mehr.

Halle (Saale)

Shopping, Kultur, Unterhaltung – Halle (Saale) ist ein bunter Mix aus vielseitigen Angeboten für Jung und Alt. Ganzjährig lädt die Stadt in Sachsen-Anhalt auf einen kurzweiligen Besuch ein.

Die Stadt Halle (Saale) befindet sich im Süden des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und bildet mit der benachbarten Grossstadt Leipzig einen wirtschaftlich, kulturell und touristisch attraktiven Ballungsraum Mitteldeutschlands. Mit vielen grünen Parks, dem Fluss Saale, der sich durch das Stadtgebiet schlängelt, sowie umfangreichen Freizeitangeboten ist Halle für einen Kurztrip oder längeren Aufenthalt ein schönes Ferienziel. Das ganze Jahr über zeigt sich die Stadt von seinen abwechslungsreichen Seiten. Ob musikalische Veranstaltungen wie die Händelfestspiele, ausgiebige Shoppingtouren durch die Innenstadt und Einkaufszentren, Sport an Land und auf dem Wasser, Museumsbesuche mit historischen Einblicken oder Wintermarkt – in Halle gibt es viel zu entdecken und zu erleben!

Beste Reisezeit

Juni – August

Sommersport
Velofahren
Reiten
Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Abenteuerlich
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Shopping
Shopping

Klima

1380 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...