Flug + Rundreisefür Ostkreta entdecken • Sa, 13. Aug. - Mi, 7. Jun. / 1-8 Nächte • 1 Zimmer • 2 Erwachsene

Ostkreta entdecken

Vai Bucht1 / 9
    • Agios Nikolaos: malerische Hafenstadt
    • Knossos: minoische Ausgrabungen
    • Lassithi: Hochebene mit WindmĂĽhlen
    • Heraklion: lebendige Hauptstadt der Insel

    Verbinden Sie Kultur, Erholung und Tradition. Ostkreta bietet schöne Strände, malerische Dörfer und Städtchen sowie reizvolle Schluchtenund eine fruchtbare Hochebene.

    Reisedauer

    8 Tage/7 Nächte

    ab Ort/bis Ort

    ab/bis Heraklion

    Reiseprogramm nach Tagen

    1: Heraklion–Ierapetra (ca. 90 km)

    Zeit fĂĽr erste Besichtigungen oder einen Abstecher zum Strand. 3 Ăśbernachtungen in Ierapetra.

    2–3: Ierapetra und Umgebung

    Besuchen Sie Ierapetra, das kulturelle Zentrum der Gegend und die südlichste Stadt Europas, geniessen Sie das Strandleben oder buchen Sie unseren fakultativen Ausflug nach Chrissi: Auf dieser unbewohnten Insel finden Sie goldene Sandstrände und Dünen, schillernde Riffe und den letzten natürlichen Zedernwald Europas.

    4: Ierapetra–Sitia (ca. 60 km)

    Kurzweilige Fahrt nach Sitia, unweit von vielen Stränden und einsamen Buchten. 2 Übernachtungen in Sitia.

    5: Sitia und Umgebung

    Besuchen Sie Toplou, das östlich von Sitia gelegene Kloster mit einer der wertvollsten Ikonensammlungen Kretas. Oder entdecken Sie in Vai einen traumhaften Palmenstrand mit unzähligen Dattelpalmen. Aktive gönnen sich eine schöne Schluchtwanderung, von Zakros aus durch das «Tal der Toten».

    6: Sitia–Agios Nikolaos (ca. 70 km)

    Fahrt zur wohl bekanntesten Kleinstadt Kretas, nach Agios Nikoalos. Besuchen Sie unterwegs in Kritsa die Kirche Panagia Kera, mit den am besten erhaltenen Wandmalereien Kretas. Fotografieren Sie die bekannten Windmühlen der fruchtbaren Lassithi–Hochebene oder geniessen Sie in Malia den schönen Strand. 2 Übernachtungen in Agios Nikolaos.

    7: Agios Nikolaos und Umgebung

    Entdecken Sie das lebhafte Hafenstädtchen oder erkunden Sie den malerischen See. Sie können aber auch unseren fakultativen Ausflug buchen: Ein Segelboot bringt Sie von Elounda zur Felseninsel Spinalonga, wo Sie Überreste der venezianischen Festung besichtigen. Weiterfahrt zur Sandbucht Kolokytha, wo Sie baden, sich sonnen und ein köstliches Barbecue geniessen. Gegen Abend Rückfahrt nach Agios Nikoalos.

    8: Agios Nikoalos–Heraklion (ca. 35 km)

    Besuchen Sie auf der Rückfahrt die Ausgrabungen von Knossos – individuell oder mit unserem fakultativen Ausflug: Entdecken Sie eine der ältesten Kulturen Europas und besichtigen Sie anschliessend unter kundiger Führung das moderne Heraklion. Abgabe des Mietwagens und Rückflug in die Schweiz oder individuelle Badeferien-Verlängerung.

    Im Preis inbegriffen

    • 7 Ăśbernachtungen in Mittelklasse- und Erstklasshotels inkl. FrĂĽhstĂĽck.

    DurchfĂĽhrung

    Individuelle Mietwagenrundreise

    Sprachen

    Ohne Reiseleitung

    Rundreisetyp

    Unbegleitete Rundreise

    Transportmittel

    Auto

    Kultur

    Natur

    AusflĂĽge

    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen