Hotelfür Bever Lodge - Sommer inkl. Bergbahnen* • Mi, 22. Sep. - So, 19. Jun. / 2-7 Nächte • 1 Zimmer • 2 Erwachsene

Bever Lodge - Sommer inkl. Bergbahnen*

Slide 1 of 9
  • Bever Lodge - Sommer inkl. Bergbahnen*, Oberengadin
Bever Lodge - Sommer inkl. Bergbahnen*, Oberengadin1 / 11
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
  • Hund willkommen
    Hund willkommen
Slide 1 of 23
  • Muottas Muragl
Muottas Muragl1 / 25

Celerina

Imposante Naturlandschaften, eine lebendige Kultur und zahlreiche Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung: In Celerina im Ober-Engadin finden Sie Sommer wie Winter alles für erlebnisreiche Ferien. Als sonnenreichster Ort im Engadin bietet Celerina beste Voraussetzungen, um die malerische Region zu entdecken und in vollen Zügen zu geniessen. Hier finden Sie die Panoramakarte von Celerina im Winter und im Sommer.

Celerina im Ober-Engadin ist eine kleine Gemeinde im Schweizer Kanton Graubünden. Zwischen Samedan (ca. 3 km), St. Moritz (ca. 3,5 km) und Pontresina (ca. 5 km) gelegen, punktet Celerina mit einer Besonderheit: Das Tal ist nach drei Richtungen hin geöffnet, weshalb es hier mehr Sonnenstunden gibt als in den Nachbardörfern.

Celerina im Winter: In den Wintermonaten sorgen Angebote wie Curling, Eislaufen und die bestens präparierten Pisten für sportliche Herausforderungen wie etwa beim Skifahren, Langlaufen, Snowboarden, Schlitteln und Schneeschuhwandern. Celerina ist vor allem für seine Natureisbahn bekannt. 1904 in Betrieb genommen, ist sie die älteste Bobbahn der Welt. Die Geschichte des Bobsports wird im Bobmuseum näher gebracht. Die Kirche San Gian ist das Wahrzeichen der Region und eines der vielen Ausflugsziele. Auch das Hochplateau Las Trais Fluors mit seinen drei markanten Spitzen, die bis auf 2955 m reichen, ist bei Wanderern und Wintersportlern beliebt. Es gehört zum Skigebiet Corviglia-Marguns-Piz Nair und bietet drei Abfahrten. Dazu darf das traditionelle Fondue im Winter natürlich nicht fehlen. Zahlreiche Restaurants im Ort freuen sich darauf, Sie kulinarisch verwöhnen zu dürfen.

Celerina im Sommer: Auch im Sommer lockt die Region um Celerina mit grossartigen Freizeitangeboten für Gross und Klein. Erleben Sie wunderbare Wanderungen über grüne Wiesen, hinauf auf hohe Gipfel oder vorbei an herrlichen Bergseen. Auch für Mountainbiker sind in der Umgebung abwechslungsreiche Strecken vorhanden. Anschliessend können Sie in einer der Berghütten einkehren und köstliche, regionale Produkte kosten. Wenn Sie eine Abkühlung suchen oder einfach nur Sonne tanken möchten, ist ein Besuch des Stazersees genau das richtige für Sie. Weitere Aktivitäten wie Klettern, Reiten, Angeln und Golfen runden das vielseitige Programm in Celerina ab.

Oberengadin

Das Oberengadin im Kanton Graubünden ist die höchstgelegene Ferienregion der Alpen, sie umfasst das Hochtal des Inns von Sils bis S-chanf. Landschaftliche Merkmale sind die Seenplatte sowie Arven- und Lärchenwälder, über denen sich ausgedehnte Alpweiden erstrecken. Mit über 322 Sonnentagen hält das «Dach Europas» den Schweizer Rekord.

Auf 1800 m ü.M. liegt St. Moritz – wohl der bekannteste Ort des Oberengadins. Die reizvolle Seenlandschaft mit den ausgedehnten Wäldern und den vielen unterschiedlichen Kulturen ist ideal für gesunde Erholung, spannende Ausflüge und faszinierende Aktivitäten.
Oberengadin im Winter: Die Wiege des Wintertourismus der Schweiz macht unserem Land alle Ehre: 350 km Pisten stehen zur Verfügung – alle erreichbar mit einer einzigen Gästekarte, die nicht nur Skipass ist, sondern Ihnen zahlreiche Vergünstigungen bietet. Die 13 Gemeinden arbeiten zusammen und sorgen für eine optimale Infrastruktur: Ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen und Loipen; attraktive Events wie der Engadiner Marathon, Polotourniere auf dem gefrorenen St. Moritzersee, Fahrten auf dem Cresta Run und kulinarische oder kulturelle Festivals erfreuen jedes Jahr Tausende von Gästen.
Oberengadin im Sommer: Die Ferienfreude beginnt bereits bei der Anfahrt mit der Rhätischen Bahn – deren Nostalgie, Charme und Streckenführung ihr einen Eintrag in die Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen hat. Entdecken Sie die herrliche Landschaft mit ihren glitzernden Seen und den nach Harz duftenden Wäldern zu Fuss, zu Pferd, per Rad oder Inlineskate. Auch im Sommer werden hochkarätige Kultur- und Sportevents durchgeführt – erkundigen Sie sich vor Ort oder im Reisebüro nach dem aktuellen Programm.

Beste Reisezeit

Ganzjährig

Sommersport
Golf
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Fischen
Winter​sport
Ski / Snowboard
Freeriding
Funpark
Langlauf
Schlitteln
Eislaufen
Winterwandern
Vermietung & Kurse
Kultur
Kunst / Gallerie
Lokalkolorit
SehenswĂĽrdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Shopping
Shopping

Klima

2100 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen