Hotelfür Nira Alpina - Sommer inkl. Bergbahnen* Sa, 15. Mai. - Mi, 9. Feb. / 2-7 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Nira Alpina - Sommer inkl. Bergbahnen*

Slide 1 of 16
Nira Alpina - Sommer inkl. Bergbahnen*, Oberengadin1 / 16
  • Wintersport
    Direkt neben Piste/Talstation
  • Beauty & Wellness
    Dampfbad / Hamam
    Massage
    Sauna
    Schönheits​anwendungen
    Spa / Wellnesszentrum
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
Slide 1 of 21
Blick auf Silvaplana1 / 21

Silvaplana Surlej

Im Herzen der Oberengadiner Seenlandschaft liegt Silvaplana, umrahmt von imposanten Dreitausendern. Hausberg ist der Corvatsch, mit der höchstgelegenen Bergstation der Ostalpen. Die Gemeinde besteht aus drei Ortsteilen: Silvaplana, Champfèr und Surlej. In der grossartigen Natur können Sie Sport treiben, sich aber auch erholen und viel frische Luft tanken. Hier finden Sie die Panoramakarte von Silvaplana Surlej im Winter und im Sommer.

Am Fusse des Corvatsch hat sich Silvaplana zum Hotspot für Trendsportarten wie Windsurfen, Kiten und Segeln entwickelt: Zahlreiche Wettbewerbe locken nicht nur Aktive, sondern auch viele Zuschauer ins Oberengadin. Der Dorfteil Surlej liegt auf dem Flussdelta vor dem Silvaplanersee, nur 6 km von St. Moritz entfernt. Die Lage ist ideal für Ausflüge in die Natur; Abstecher ins Nachtleben von St. Moritz sind dank der guten Busverbindungen problemlos möglich. Aber auch in Silvaplana werden regelmässig Konzerte oder Musikabende sowie weitere Unterhaltungsabende durchgeführt.
Silvaplana im Winter: 120 Pistenkilometer, 23 Abfahrten und die längste beleuchtete Nachtabfahrt finden Sie direkt vor der Haustür; dazu 200 km Langlaufloipen, Schlittelbahnen, eine Eisbahn mit Curlingrinks und vieles mehr. Einzigartig sind die Snowkiter, die ihr Können auf dem gefrorenen See zeigen: Angetrieben von den Malojawinden fahren sie Figuren oder zeigen spektakuläre Sprünge.
Silvaplana im Sommer: Wind- und Kitesurfer finden dank den verlässlichen Malojawinden beste Voraussetzungen für ihren Sport. Zahlreiche Saumpfade, Wander- und Bikewege machen die Gegend zu einem Eldorado für alle, die sich gerne in der freien Natur bewegen. Und wer es etwas gemächlicher mag, setzt sich an den See zum Fischen, Picknicken oder Baden …

Oberengadin

Das Oberengadin im Kanton Graubünden ist die höchstgelegene Ferienregion der Alpen, sie umfasst das Hochtal des Inns von Sils bis S-chanf. Landschaftliche Merkmale sind die Seenplatte sowie Arven- und Lärchenwälder, über denen sich ausgedehnte Alpweiden erstrecken. Mit über 322 Sonnentagen hält das «Dach Europas» den Schweizer Rekord.

Auf 1800 m ü.M. liegt St. Moritz – wohl der bekannteste Ort des Oberengadins. Die reizvolle Seenlandschaft mit den ausgedehnten Wäldern und den vielen unterschiedlichen Kulturen ist ideal für gesunde Erholung, spannende Ausflüge und faszinierende Aktivitäten.
Oberengadin im Winter: Die Wiege des Wintertourismus der Schweiz macht unserem Land alle Ehre: 350 km Pisten stehen zur Verfügung – alle erreichbar mit einer einzigen Gästekarte, die nicht nur Skipass ist, sondern Ihnen zahlreiche Vergünstigungen bietet. Die 13 Gemeinden arbeiten zusammen und sorgen für eine optimale Infrastruktur: Ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen und Loipen; attraktive Events wie der Engadiner Marathon, Polotourniere auf dem gefrorenen St. Moritzersee, Fahrten auf dem Cresta Run und kulinarische oder kulturelle Festivals erfreuen jedes Jahr Tausende von Gästen.
Oberengadin im Sommer: Die Ferienfreude beginnt bereits bei der Anfahrt mit der Rhätischen Bahn – deren Nostalgie, Charme und Streckenführung ihr einen Eintrag in die Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen hat. Entdecken Sie die herrliche Landschaft mit ihren glitzernden Seen und den nach Harz duftenden Wäldern zu Fuss, zu Pferd, per Rad oder Inlineskate. Auch im Sommer werden hochkarätige Kultur- und Sportevents durchgeführt – erkundigen Sie sich vor Ort oder im Reisebüro nach dem aktuellen Programm.

Sommersport
Golf
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Tauchen
Segeln
Windsurfen
Kitesurfen
Fischen
Wassersportzentrum
Winter​sport
Ski / Snowboard
Freeriding
Funpark
Langlauf
Schlitteln
Eislaufen
Winterwandern
Vermietung & Kurse
Kultur
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping

Klima

2100 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...