Hotelfür Hotel Eden No. 7 Mo, 18. Jan. - Fr, 12. Nov. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Hotel Eden No. 7

Slide 1 of 14
Hotel Eden No. 7, Oberwallis1 / 14
Slide 1 of 24
Oberwallis1 / 24

Saas-Fee

Die selbsternannte «Ferienrepublik Saas-Fee» bietet das ganze Jahr über viel Spass und Unterhaltung für die ganze Familie – und SIE können Bürger dieser Republik werden, mit dem Recht auf 300 Sonnentage pro Jahr, 42 Wochen Schneespass und vieles mehr. Dank dem neu geschaffenen Bürgerpass geniessen Sie attraktive Vorzugsangebote, die Ihnen die Entdeckung der schönen Landschaft, viele Sportarten und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten vergünstigen. Hier finden Sie die Panoramakarte von Saas-Fee im Winter und im Sommer.

Die Ferienregion Saas-Fee ist einzigartig – und um dies zu unterstreichen haben die Tourismus-Verantwortlichen 2011 kurzerhand die Freie Ferienrepublik Saas-Fee ausgerufen. In dieser Republik haben Sie als Gast viele Rechte und nur eine einzige Pflicht: Ihre Ferien zu geniessen! Was bei der herrlichen Landschaft, der hervorragenden Infrastruktur und dem breiten Angebot an Aktivitäten wohl kein Problem sein dürfte …

Saas-Fee im Winter: Drei attraktive Skigebiete stehen zur Auswahl: Saas-Fee, Saas-Grund/Balen und Saas-Almagell. Die Skigebiete reichen bis auf 3'600 m ü. M. hoch und umfassen 36 Anlagen und gut 100 km präparierte Pisten – diese werden, soweit sie nicht über Gletscher führen, durch 95 Anlagen beschneit, so dass die Abfahrten ins Tal bis Ende April gewährleistet sind. Eisklettern, Langlauf, Schlitteln (auch nachts), Schneeschuhlaufen und Winterwandern gehören ebenso zum Angebot wie eher abenteuerliche Aktivitäten: Nachts durch gefrorene Schluchten klettern, sich im Parkhaus 30 m abseilen lassen oder sich auf Gummireifen den Hang hinunter stürzen gehören zum Alltag der winterlichen Ferienrepublik.

Saas-Fee im Sommer: Klettern, Wandern, Rad fahren, Ausflüge per Bahn und Bus – das gehört hier zum Standardprogramm. Aber es gibt auch einzigartige Erlebnisse – in erster Linie natürlich das spektakuläre Sommerskifahren; weiter ein Besuch in der weltweit grössten Eisgrotte oder im Abenteuerwald; den Almageller Erlebnisweg mit seinen nervenkitzelnden Hängebrücken und Steighilfen; die steilste Rodelbahn der Alpen, den Feeblitz … Zählen Sie dazu die Gorge Alpine – eine spektakuläre Schluchtdurchquerung; ein buchstäblich mitreissendes Riverrafting oder einen aufregenden Trottiplausch und viele weitere Aktivitäten – und Sie haben alle Zutaten für abwechslungsreiche Ferien!

Oberwallis

Wer ausserhalb des Kantons vom Wallis spricht, meint meist das deutschsprachige Oberwallis mit den bekannten Orten, die Bergsteiger und Wintersportler gleichermassen anziehen: Zermatt, Saas-Fee, Leukerbad, die Vispertäler oder das Lötschental. Die Grenze wird vor allem durch die Sprache gezogen – geografisch bildet der kleine Bach Raspille die Grenze zwischen deutsch und französisch, Ober- und Unterwallis.

Ferien im Oberwallis – das bedeutet viel Abwechslung, Sport und Spass, auch gerade für Familien. Der Oberwalliser Spielplatzführer im Internet z.B. fasst alle relevanten Informationen der Regionen Goms, Raron, Brig, Visp und Leuk zusammen. Bekannt ist die Gegend aber auch wegen ihrer Thermalquellen bei Breiten, Brig oder Leuk und dem gelebten Brauchtum. Zahlreiche kulturelle, kulinarische oder sportliche Events bereichern das Angebot: Erkundigen Sie sich im Tourismusbüro nach dem aktuellen Programm.
Oberwallis im Winter: Ski, Spa und Wellness lassen sich hier aufs Beste kombinieren. Die Auswahl an Skigebieten ist riesig, so dass jeder Carver, Freerider oder Snowboarder auf seine Rechnung kommt – vom Anfänger bis zum Profi. Die Wallis SkiCard erschliesst Ihnen über 50 Skigebiete und Thermalbäder. Viele Dörfer haben direkten Anschluss an die Langlaufloipe. Das Angebot für Familien ist riesig – Grächen, zum Beispiel, bietet sogar eine Märchengondel.
Oberwallis im Sommer: Die abwechslungsreiche Landschaft lädt zum Wandern, Klettern und Rad fahren ein – attraktiv sind aber auch Ausflüge per Bahn und Bus. Aktivitäten am Wasser sind in vielen Varianten möglich: Sie können die alten Suonen bewundern – Wasserkanäle, die am Felsen kleben; Bergseen, Stauseen, Schluchten und Grotten lassen sich erkunden; Bootausflüge, Wasserski und Segeln, Riverrafting und Canyoning sorgen für Abwechslung. In gefrorener – aber nicht minder attraktiver Form – bestaunen Sie Wasser auf den Gletschern, allen voran dem Grossen Aletschgletscher.

Sommersport
Wandern
Velofahren
Winter​sport
Ski / Snowboard
Freeriding
Funpark
Langlauf
Eislaufen
Winterwandern
Vermietung & Kurse
Kultur
Sehenswürdigkeit
Flair
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars

Klima

1860 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2021 Hotelplan Suisse, MTCH AG