Flug + Hotelfür Verde Al Mare Boutique Hotel So, 24. Jan. - Do, 18. Nov. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Verde Al Mare Boutique Hotel

Slide 1 of 8
Verde Al Mare Boutique Hotel, Peloponnes1 / 8
Slide 1 of 6
Peloponnes1 / 6

Kalogria

Ferien zwischen Dünenstrand und Biotop – Kalogria empfängt Sie an der Nordwestküste der Halbinsel Peloponnes und wird Sie mit seiner natürlichen Schönheit verzaubern. Am Strand relaxen, ein Glace essen und dem Sonnenuntergang entgegenspazieren: Gönnen Sie sich eine wohlverdiente Pause und geniessen Sie die Ruhe, denn der kleine Ort gibt Ihnen ausreichend Gelegenheit dazu!

Kalogria ist ein Geheimtipp, denn im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes gelegen, ist der kleine Ort ein Paradies für Ruhesuchende und Naturliebhaber. Am nördlichen Ende einer rund 8 km langen Bucht verbringen Sie hier Ferien, die voll und ganz auf Erholung ausgerichtet sind, obwohl sich etwa 5 km östlich der Flughafen von Araxos mit internationalen Flugverbindungen befindet. In südlicher Richtung grenzt Kalogria an das Waldgebiet Strofilia, Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Das Biotop ist ein wichtiges Küstenökosystem mit kleinen Seen und Sümpfen. Hier können Sie Vögel beobachten, auf den Wegen wandern und unter Schirmpinien eine Picknickpause einlegen. Mit den Hügeln im Hintergrund ein beeindruckender Ort! Der Wald grenzt direkt an einen Sandstrand, der sich der Länge nach über die gesamte Bucht zieht und zu grasbewachsenen Dünen auftürmt, bis er schliesslich ins Meer abfällt. Tipp: Steigen Sie hinauf bis zu den Überresten der historischen Steinmauer Dymaion nördlich des Sees Prokopos bei Araxos und geniessen Sie den weiten Blick über Strofilia! Nach diesem kleinen Ausflug geht es am besten an den Strand und gleich darauf ins Wasser. Zwischendurch bleibt Zeit für ein Getränk oder Glace an der Strandbar. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

Peloponnes

Karge Berge, fruchtbare Täler und Strandleben – Peloponnes ist vielseitig und fasziniert auf kleiner Fläche Ruhesuchende, Abenteurer und kulturinteressierte Urlauber gleichermassen.

Peloponnes befindet sich im Süden des griechischen Festlandes. Die historisch bekanntesten Städte sind Nafplio, Olympia, Korinth und Sparta. Bevor Otto von Bayern, der griechischer König wurde, 1834 mit dem gesamten Hof nach Athen zog, diente ihm Nafplio als Residenzstadt. Olympia war das Heiligtum des Göttervaters Zeus und zugleich Austragungsort der Olympischen Spiele. Korinth blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Von der Antike bis zur Neuzeit war es in zahlreiche Kriege und Schlachten verwickelt, durch einfallende Truppen und Erdbeben zerstört, seine Bewohner versklavt und als Stadt neu aufgebaut worden, unter anderem durch den römischen Staatsmann Gaius Iulius Caesar. In Korinth befindet sich der Isthmus von Korinth, der Peloponnes mit dem griechischen Festland verbindet. Sparta war indes in der Antike für seine Militärmacht berühmt, konnte jedoch nie die Ordnungsmacht in Griechenland werden. Die Landschaft ist geprägt durch Faltengebirge, die aufgrund noch immer vorherrschender Plattentektonik entstanden sind. Das zentrale Bergland ist mitunter schwer zugänglich und unbewohnt. Im Gegensatz dazu stehen die für griechische Verhältnisse recht fruchtbaren Täler und flachen Strandabschnitte, die immer wieder durch steile Klippen durchbrochen werden. Die rund 22 km2 grosse Insel erkundet man am besten mit einem Mietwagen und entdeckt das kontrastreiche Land Bucht für Bucht.

Sommersport
Wandern
Wassersport
Schnorcheln
Kultur
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars

Klima

2760 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2021 Hotelplan Suisse, MTCH AG