Hotelfür Country Music Cruise Mo, 26. Sep. - Fr, 21. Jul. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Country Music Cruise

Country Music Cruise, Provinz Genua1 | 11

    Zur 6. Country Music Cruise kehren wir an Bord der Ocean Majesty zurück. Geniessen Sie eine Woche voller Country Musik und Line Dance in familiärer Atmosphäre.

    Hinweis

    Highlights

    • Viele unbekannte und selten von Schiffen angelaufene Häfen

    • Civtavecchia als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Rom

    • Lange Liegezeiten in den meisten Häfen

    • Malta mit ihrer beeindruckenden Hauptstadt Valletta

    Künstler mit an Bord:

    • Two Tons of Steel (USA)

    • Michael Peterson & Band (USA)

    • Vescoli iDuo (CH)

    • Alex Klein & The Las Vegas Country Band (CH)

    • Buddy Dee & The Ghostriders (CH)

    • Andrea Benz (CH)

    • Andy Martin Country Band (CH)

    • Tuff Enuff (CH)

    • Bluegrass Beans (CH)

    Reiseprogramm

    1. Tag: Genua, Italien (ab 18.00 Uhr)

    Anreise nach Genua gemäss Buchung. Einschiffung ca. 14.00 Uhr.

    2. Tag: Civitavecchia (Rom), Italien (an 9.00 Uhr, ab 20.00 Uhr)

    Die Hafenstadt befindet sich 69 km von Rom entfernt. Der Hafen verlor trotz mannigfacher Veränderungen und Anpassungen nie seine ursprüngliche römische Struktur. Von Civitavecchia aus lohnt sich sicherlich ein Besuch in Rom mit all seinen Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum, dem Petersdom, dem Brunnen von Trevi, der Piazza Navona, der Spanischen Treppe und vielen unzähligen weiteren Attraktionen.

    3. Tag: Amalfi, Italien (an 9.00 Uhr, ab 13.00 Uhr)

    Amalfi, am Golf von Salerno gelegen, ist für seine steilen Klippen und seine einmalige Schönheit bekannt. Die Stadt liegt in ihrer fotografischen Pracht ganz in der Nähe von Sorrento, Positano und der Insel Capri. In dieser beneidenswerten Ecke Italiens wird ausserdem wunderschönes handgemachtes Papier hergestellt. Machen Sie beispielsweise einen Ausflug zum Museo della Carta, dem Papiermuseum, und nehmen Sie zauberhafte Souvenirs mit nach Hause.

    4. Tag: Valletta, Malta (an 10.00 Uhr, ab 18.00 Uhr)

    Die 7000-jährige Geschichte, auf die Malta zurückblickt, ist auch heute noch allgegenwärtig. Seit ihrer Gründung war die Stadt von grosser strategischer Bedeutung im Mittelmeer. Davon zeugt die lange Reihe ihrer Besatzer: die Phönizier, die Griechen, die Karthager, die Römer, die Araber und schliesslich die Franzosen und Briten. Bis 1964 war Malta Britische Kronkolonie. Das reiche Erbe der Insel äussert sich vor allem in der Architektur der heutigen Inselhauptstadt Valletta und der Hauptstadt bis 1565, Mdina.

    5. Tag: Trapani (Sizilien), Italien (an 9.00 Uhr, ab 16.00 Uhr)

    Trapani, die wichtigste Stadt an der Westküste der Insel, liegt unter der Landspitze des Berges Erice. Das alte Viertel belegt eine Landzunge in der Form eines Krummsäbels zwischen dem offenen Meer im Norden und den Salzsümpfen im Süden. Die uralte Industrie der Salzgewinnung aus den Sümpfen konnte in den letzten Jahren wiederbelebt werden und wird mittlerweile in einem neuen Museum dokumentiert. Zusätzlich zu den Salzsümpfen gibt es noch weitere interessante Anziehungspunkte, wie zum Beispiel die kleine Stadt Erice, die per Seilbahn zu erreichen ist.

    6. Tag: Bonifacio (Korsika), Frankreich (an 10.00 Uhr, ab 21.00 Uhr)

    Das spektakulär auf einem hohen Felsvorsprung errichtete Bonifacio nimmt eine ganz besondere Stellung in der korsischen Landschaft ein. Die Festungsstadt wurde auf weissem Kalkstein und von Wind und Wasser geformten Granitklippen erbaut und ist im mittelalterlichen Stadtkern charakterisiert durch seine eng aneinander gebauten Häuser und verschlungenen Gassen mit Kopfsteinpflaster. Zum Schutz der Stadt diente einst eine beeindruckende Festungsanlage mit schmückenden Viereckstürmen.

    7. Tag: Monaco, Monaco (an 10.00 Uhr, ab 24.00 Uhr)

    Ein Hauch von Extravaganz und Luxus liegt überall in der Luft. Monaco ist 14 km von Nizza gelegen und nimmt lediglich eine Fläche von rund 2 Quadratkilometer ein. Die drei aneinander angrenzenden Teilgemeinden des Fürstentums Monaco, nämlich die Städte Monaco, La Condamine und Monte Carlo, umgeben einen natürlichen, geschützten Hafen. Nach dem Vatikan ist Monaco der zweitkleinste unabhängige Staat der Welt.

    8. Tag: Genua, Italien (an 8.00 Uhr)

    Ausschiffung nach dem Frühstück und Rückreise in die Schweiz.

    Info Plus

    Inbegriffen

    • Kreuzfahrt in gebuchter Kategorie

    • Hafentaxen und Gebühren

    • Täglich Konzerte auf mehreren Bühnen

    • Line Dance Kurse auf dem Skylight Deck (wetterabhängig)

    • Vollpension an Bord

    • Mitternachtssnack

    • Willkommenscocktail

    • Hotelplan Repräsentanz an Bord

    Nicht inbegriffen

    • Geführte Landausflüge

    • Persönliche Auslagen für Getränke, Einkäufe, Wellnessbehandlugen etc.

    • Trinkgelder an Bord (ca. EUR 5.– pro Person/Tag)

    • Obligatorisches Kombi-Versicherungspaket der EUROPÄISCHEN Reiseversicherungs AG

    • Evtl. Buchungspauschale Ihrer Buchungsstelle

    Hin- und Rückreise Möglichkeiten

    Reisecar: Bequem ab Basel, Bern, Luzern, Zürich, Raststätte Gotthard oder  Bellinzona und Lausanne direkt zum Hafen. Preis für Hin- und Rückreise: CHF 249.– pro Person.

    PKW: Ein Parkhaus steht direkt im Hafen von Genua zur Verfügung. Kosten: ca. EUR 10.–/Tag. Reservationen können unter www.autosiloport.com vorgenommen werden.

    Getränkepakete

    Mit Alkohol: CHF 255.– pro Person

    Ohne Alkohol: CHF 169.– pro Person

    Landausflüge

    An jeder Destination werden verschiedene, interessante Ausflüge angeboten. Das entsprechende Programm wird ca. im Herbst 2019 verfügbar sein. Allen gebuchten

    Gästen wird dieses zugeschickt mit der Möglichkeit, die gewünschten Ausflüge bereits im Voraus zu reservieren.

    Ocean Majesty

    Die Ocean Majesty ist ein traditionelles, kleines Kreuzfahrtschiff der griechischen Reederei Majestic Cruises. Mit seinen 273 Kabinen garantiert das Schiff eine Reise in gemütlicher, familiärer Atmosphäre. Die Ocean Majesty besticht durch ein schönes, nach hinten offenes Sonnen- und Pooldeck.

    Eine Showlounge und zwei kleinere Lounges bieten Platz für unser  abwechslungsreiches Musikprogramm. Zur weiteren Ausstattung an Bord gehören ein kleiner Shop und Wellnesssalon mit Coiffeur sowie ein Fotograf. Internetzugang ist gegen Gebühr möglich.

    Kulinarisch steht ein A-la-carte-Restaurant mit Service am Platz sowie ein Buffetrestaurant beim Pooldeck allen Gästen zur Verfügung.

    Die freundlich eingerichteten Kabinen mit Dusche/WC sind klimatisiert und  verfügen über Flachbild-Fernseher, Satelliten-TV mit Videoprogramm, Radio, Safe, Satelliten-Telefon und Föhn. Kabinen der Kategorie F2 und G1 verfügen über ein kleines Bullauge, alle anderen Aussenkabinen sind mit Panoramafenstern ausgestattet.

    Technische Daten

    Flagge: Portugal

    Indienststellung als Kreuzfahrtschiff: 1995 (1966 als Fähre erbaut)

    Letzter grosser Umbau: 2014/2015

    Renovierung: jährlich

    Länge x Breite: 136 x 19.2 m

    Tonnage: 10.417 BRZ

    Passagiere: 546 (bei Doppelbelegung)

    Bordwährung: Euro

    Bordsprache: Deutsch, Englisch und Französisch

    Anzahl Zimmer / Einheiten

    273
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen