Flug + Hotelfür Al Hamra Village Golf & Beach Resort Di, 3. Aug. - Sa, 28. Mai. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Al Hamra Village Golf & Beach Resort

Slide 1 of 6
  • Al Hamra Village Golf & Beach Resort, Ras Al Khaimah
Al Hamra Village Golf & Beach Resort, Ras Al Khaimah1 / 8
  • Badeferien
    Entfernung vom Strand <500m
    Sandstrand
Slide 1 of 10
  • Ras Al Khaimah
Ras Al Khaimah1 / 12

Ras Al Khaimah

Das nördlichste der sieben Emirate ist mit 1700 km2 etwa so gross wie der Kanton Zürich und gilt als Kornkammer der Emirate: Gemüse, Zitrusfrüchte und Datteln werden hier angebaut. Das Emirat ist weniger glamourös als beispielsweise Dubai und Abu Dhabi, punktet dafür mit Authentizität und Tradition, einer guten Infrastruktur und schönen Sandstränden für ein unbeschwertes Ferienerlebnis.

Ras Al Khaimah, das nördlichste Emirat der VAE, bietet seinen Besuchern ein wahrhaft authentisches arabisches Erlebnis; von seinen Goldstränden, üppigen Mangroven und terrakotta-farbenen Sanddünen der Wüste bis hin zum emporragenden Hadschar-Gebirge an der Grenze zu Oman. Neben zahllosen Attraktionen und Aktivitäten rühmt sich Ras Al Khaimah einer Reihe von  altertümlichen archäologischen Stätten, die den Besuchern einen faszinierenden Einblick in seine Geschichte und reiche Kultur gestatten, welche tief im Herzen seiner Bevölkerung verwurzelt sind.

Mit vielen Sonnentagen im Jahr und 64 Kilometern an weißen Sandstränden, gerade mal 45 Minuten von der Geschäftsmetropole Dubai entfernt, bietet Ras Al Khaimah ein einmaliges Erlebnis, mit dem es sich von den Nachbaremiraten abhebt.

Ras Al Khaimah

Ras Al Khaimah hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und ist heute das wohl authentischste Ziel in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es bietet fruchtbare Ebenen, eindrucksvolle Berge, traumhafte Sandstrände, grüne Mangroven und eine faszinierende Wüste. Das Emirat verspricht mehr als nur Sonne und Strand. Es blickt auf eine 7000 Jahre alte, faszinierende Geschichte zurück und ist somit der ideale Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen.

Erholungssuchende sind hier genau richtig. Ras Al Khaimah bietet tolle Hotelanlagen mit wunderschönen Stränden.

Kürzlich ist die erste Via Ferrata (ein Klettersteig) in den V.A.E. eröffnet worden. Es stehen drei Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zur Wahl, die sich über 470 m entlang des 1934 m hohen Jebel Jais verteilen. Die Via Ferrata ist in 45 Minuten von den Strandhotels erreichbar. Neu findet man in Ras Al Khaimah auch die längeste Zipline der Welt! Adrenalin pur ist garantiert.

Ein Ausflug in die Wüste gehört ebenfalls zum Muss auf jeder Reise. In Ras Al Khaimah ist es üblich, während einer Autofahrt ein paar Kamele am Strassenrand zu sehen. Besuchen Sie in einem ruhigen Naturreservat eine Falkenshow und beobachten Sie die Arabischen Gazellen, Bergziegen oder sogar Oryxantilopen.

Ras Al Khaimah ist in 45 Fahrminuten vom Flughafen Dubai aus erreichbar.

Beste Reisezeit

November – April

Flugzeit

6.5 Stunden

Sommersport
Golf
Wassersport
Schnorcheln
Segeln
Windsurfen
Wassersportzentrum
Kultur
Kunst / Gallerie
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Abgeschieden
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Nightlife
Restaurants
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen