Hotelfür Hotel Rappen Mi, 12. Mai. - So, 6. Mär. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Hotel Rappen

Slide 1 of 6
Hotel Rappen, Rothenburg ob der Tauber1 / 6
  • Hund willkommen
    Hund willkommen
Slide 1 of 11
Rothenburg ob der Tauber1 / 11

Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber begeistert auf vielfache Weise. Nicht nur der erhaltene mittelalterliche Charakter der Altstadt und die Lage im Tal des Flusses Tauber sind einmalig, auch der ganzjährige Weihnachtszauber ist unvergleichlich, denn in Rothenburg befindet sich das deutsche Weihnachtsmuseum und die wohl berühmteste deutsche Firma für Weihnachtsartikel. Darüber hinaus bietet Rothenburg viel Sehens- und Hörenswertes – von Museen über Festivals bis hin zu Märkten und Veranstaltungen ist allerhand dabei. Machen Sie sich auf den Weg nach Rothenburg ob der Tauber in Bayern und entdecken Sie diese facettenreiche Stadt!

Rothenburg ob der Tauber ist eine Kleinstadt in Bayern und liegt, wie der Name es verrät, am Fluss Tauber. Die nächst gelegenen Grossstädte sind Würzburg (ca. 65 km), Nürnberg (ca. 107 km) und Heilbronn (ca. 111 km). In der Altstadt von Rothenburg zeigen sich mittelalterliche Bauwerke und Denkmäler, weshalb Rothenburg ob der Tauber ein international beliebtes Reiseziel ist. Die Sehenswürdigkeiten reichen von der begehbaren Stadtbefestigung über die gut erhaltenen Fachwerkhäuser bis hin zu den Gassen, in denen Historisches ruht. Rothenburg ist auch als Weinstadt bekannt, denn es liegt im Süden des fränkischen Weinlandes. So finden Sie bei einem Rundgang viele Weinschänken und können die feinen Rebsorten probieren. Dazu ergänzend erfahren Sie auf dem Rebsortenlehrpfad Spannendes über die fruchtigen Trauben. Museumsliebhaber sollten sich das mittelalterliche Kriminalmuseum nicht entgehen lassen, denn es gibt einen kurzweiligen Einblick in die Rechtsgeschichte der letzten 1000 Jahre. Wer neben einem ausgedehnten Stadtrundgang auch Velo fahren möchte, kann dies auf zahlreichen Radwegen bis weit in das Umland tun. Am Rand des Naturparks Frankenhöhe gelegen, können Sie sich ausgiebig erholen und während kleiner und grösserer Wanderungen die herrliche Natur erleben. Auch ein Kletterwald und Golfpark ist dort zu finden. Für einen Rundumblick empfiehlt sich eine Fahrt mit dem Heissluftballon. Wer schwimmen möchte, dem stehen ein Hallenbad und ein Freibad zur Verfügung, sodass im Winter und Sommer der Badespass garantiert ist. Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist Rothenburg für das Taubertal-Festival. Jedes Jahr kommen für drei Tage im August Liebhaber von Rock- und Popmusik zusammen und feiern gemeinsam auf der Rothenburger Eiswiese. Und an den Pfingstfeiertagen wird jährlich das historische Festspiel «Der Meistertrunk» aufgeführt. Das Volksspiel lässt auf beeindruckende Weise mit 700 Teilnehmern und 130 Pferden die Ereignisse des Dreissigjährigen Krieges von 1618 bis 1648 wieder aufleben. Seit 2016 gehört «Der Meistertrunk» zum UNESCO Kulturerbe. Stolz ist Rothenburg ausserdem darauf, dass seine Altstadt mehrfach als Kulisse für deutsche und ausländische Filme genutzt wurde. Komplettiert wird Rothenburgs Bekanntheit durch den weihnachtlichen Zauber, denn zu den berühmtesten Firmen von Rothenburg gehört das Weihnachtsgeschäft «Käthe Wohlfahrt». Dieses ist nicht nur auf deutschen Weihnachtsmärkten vertreten, sondern auch mit Filialen in mehreren deutschen Städten und sogar in Frankreich, Belgien, England und in den USA zu Hause. Im Hauptsitz am Marktplatz von Rothenburg ob der Tauber können Sie das ganze Jahr über Weihnachtsartikel kaufen und sich der weihnachtlichen Stimmung hingeben. Ein Besuch dieses Geschäftes und des dazugehörigen Weihnachtsmuseums ist vor allem bei Feriengästen aus Japan und den USA beliebt. Wie sieht es mit Ihrem Sinn für Weihnachten aus? Ein Blick in die Schaufenster lohnt sich in jedem Fall!

Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber ist vielfältig, denn der Ort mit seinen Fachwerkhäusern, roten Dächern und dem mittelalterlichen Stadtkern bietet alles für einen abwechslungsreichen Städteurlaub in Bayern. Entdecken Sie die historischen Zeitzeugen, geniessen Sie die herrliche Natur rund um den Fluss Tauber und kehren Sie für regionaltypische Spezialitäten in den Cafés und Restaurants ein!

Zwischen Würzburg (ca. 65 km), Nürnberg (ca. 107 km) und Heilbronn (ca. 111 km) liegt die Kleinstadt Rothenburg ob der Tauber direkt an der Autobahn A 7 und an der Grenze zu Baden-Württemberg. So ist sie aus der Schweiz bequem zu erreichen und begrüsst Sie in Mittelfranken. International gilt Rothenburg ob der Tauber als Inbegriff für eine mittelalterliche Stadt in Deutschland, was sie ihrem gut erhaltenen Stadtbild mit der Burg aus dem 12. Jahrhundert, der begehbaren Stadtmauer und den hübschen Fachwerkhäusern zu verdanken hat. Unternehmen Sie einen Bummel durch die Gassen, schlendern Sie über die saisonalen Märkte oder bestaunen Sie das rege Treiben während bedeutender Veranstaltungen wie dem mehrtägigen Festspiel «Der Meistertrunk», das zum UNESCO Kulturerbe gehört, oder dem Rock-Pop-Musikfestival «Taubertal-Festival»! Zu jeder Jahreszeit ist Rothenburg ob der Tauber eine Reise wert, denn auch im Winter weiss die ehemalige Reichsstadt zu verzaubern – nicht zuletzt wegen des deutschen Weihnachtsmuseums am Marktplatz.

Sommersport
Golf
Wandern
Velofahren
Kultur
Kunst / Gallerie
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abenteuerlich
Natur
Einzigartige Landschaft
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Shopping
Shopping

Klima

1740 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...