Flug + Hotelfür Hotel Kapitänshäuser Breege So, 5. Dez. - Do, 29. Sep. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Hotel Kapitänshäuser Breege

Slide 1 of 6
  • Hotel Kapitänshäuser Breege, Rügen
Hotel Kapitänshäuser Breege, Rügen1 / 8
  • Beauty & Wellness
    Massage
    Sauna
    Schönheits​anwendungen
    Spa / Wellnesszentrum
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
  • Hund willkommen
    Hund willkommen
Slide 1 of 9
  • Boot im Hafen von Breege
Boot im Hafen von Breege1 / 11

Breege-Juliusruh

Breege mit dem Ortsteil Juliusruh befindet sich auf der Halbinsel Wittow am nördlichen Ende der Schaabe, eine fast zwölf Kilometer lange Nehrung auf der Ostseeinsel Rügen, welche am südlichen Ende bis zur Halbinsel Jasmund reicht.
Aus den beiden Seebädern wurde 1928 das schöne Ostseebad Breege-Juliusruh, welches gleichzeitig das nördlichste auf der Insel ist. Geniessen Sie das milde Seeklima, den weissen Sandstrand und den Klang von alten Fischerbooten im Hafen. Hier kommen sowohl Sonnenanbeter und Ruhesuchende als auch Wassersportler und Aktivurlauber voll auf ihre Kosten.

Breege ist ein altes Fischerdorf zwischen Meer und Bodden. Noch heute erinnern Kapitänshäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert daran, dass es früher ein wichtiger Ort für Seefahrer war und sogar während einer langen Zeit als das reichste Dorf von ganz Rügen galt. Der Hafen liegt am Breeger Bodden, eines der fischreichsten Gewässer der Ostseeküste. Von hier aus gibt es Fährverbindungen direkt nach Hiddensee und zu den Störtebeker Festspielen in Ralswiek.

Juliusruh gilt als eines der sonnenreichsten Orte in Deutschland und bietet einen traumhaften feinsandigen, weissen Strand, welcher sich fast elf Kilometer entlang der Schaabe bis Glowe erstreckt. Zum Entspannen und Erholen lädt der Park Juliusruh ein. Die spätbarocke Parkanlage aus dem 18. Jahrhundert wurde im Stil des Rokoko von Julius von der Lancken auf Dünensand angelegt. 1945 wurde das damalige Jagdschloss durch einen Brand zerstört. Übrig geblieben ist ein Teil des Parks, welcher heute als Landschafts- und Kurpark genutzt wird. Aus der Schwedenzeit stammt eine historische Schanze, welche sich direkt am Ortseingang von Juliusruh befindet.

Nach etwa 10 km erreicht man die bekannte 43 m hohe Steilküste Kap Arkona, im Norden der Insel. Auf dem Gelände befinden sich 2 Leuchttürme mit Aussichtsplattformen, ein Peilturm, mehrere Museen, Reste einer slawischen Burg sowie ein ehemaliger Marineführungsbunker.

Rügen

Rügen ist flächenmässig die grösste unter ihnen und zugleich auch die grösste Insel Deutschlands.

Meeresbuchten, Lagunen sowie Halbinseln und Landspitzen zeichnen sie aus. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts ist hier (wie vielerorts an der Ostsee) eine ständig wachsende Bäderkultur entstanden, die zahlreiche Kur- und Erholungsorte und Seebäder entstehen liess. Dank den landschaftlichen Schönheiten und dem milden Klima der Insel haben sich Orte wie Sassnitz, Binz oder Göhren mit den Jahren zu international gerühmten Badeorten gemausert. Eine Inselfahrt mit dem «Rasenden Roland», so wird die dampflokbetriebene Schmalspureisenbahn genannt, sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.

Sommersport
Golf
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Windsurfen
Kitesurfen
Wasserski / Wakeboarding
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen