Rumänien
Laden...Laden...

Rumänien

Das am Schwarzen Meer liegende Rumänien befindet sich im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa. Als Heimatland von Dracula hat Rumänien vieles zu bieten. Von Schlössern, mittelalterlichen Städten, überwältigender Natur bis hin zur faszinierender Geschichte des Landes.

Die drei historischen Regionen Moldau, Transsilvanien und Walachei werden durch den prägenden Gebirgszug, die Karpaten, getrennt. Fast ein Drittel des Landes ist von Wald bedeckt, was eine ideale Voraussetzung für die hier wohnhaften Tiere ist wie zum Beispiel der Braunbär, der Wolf, der Luchs oder der Bartgeier. Zudem ist Rumänien das einzige Land in Europa, wo der Rosapelikan vorkommt. Mehrere Kulturdenkmäler wurden in die UNESCO-Liste aufgenommen, dazu gehört unter anderem die Moldauklöster mit den Ausenmalereien, das Kloster Horezu, die Kirchenburgen in Siebenbürgen oder die Altstadt von Sighisoara.

Slide 2 of 1
  • Burg Hunedoara, Transsilvanien
Landschaft in Siebenbürgen2 / 3
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren und die besten Angebote von Hotelplan erhalten.