Flug + Hotelfür Aldiana Salzkammergut Do, 22. Apr. - Mo, 14. Feb. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Aldiana Salzkammergut

Slide 1 of 9
Aldiana Salzkammergut, Salzkammergut1 / 9
  • Beauty & Wellness
    Massage
    Sauna
    Schönheits​anwendungen
    Spa / Wellnesszentrum
  • Unterhaltung
    Animation
    Show
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
  • Club Hotel
    Club Hotel
Slide 1 of 12
Steirersee1 / 12

Bad Mitterndorf

Die kleine Gemeinde Bad Mitterndorf befindet sich im steirischen Salzkammergut und zeichnet sich durch eine unverfälschte Natur, reine Luft und die vielen Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten aus. Der Ort besitzt ein äusserst gemütliches Ambiente und bietet sich zu jeder Jahreszeit sowohl für einen kurzen Aufenthalt als auch für längere Ferien an. Im Frühling lockt die Narzissenblüte vor dem einmaligen Bergpanorama, im Sommer die saftiggrünen Wiesen mit den Badeseen, im Herbst leuchten die Wälder in prächtigen Farben und im Winter ist die tiefverschneite Landschaft nicht nur für Skifans ein Traum. Hier finden Sie die Panoramakarte von Bad Mitterndorf im Winter und im Sommer.

Bad Mitterndorf ist eine Gemeinde mit rund 5000 Einwohnern im Hinterberger Tal im steirischen Salzkammergut. Hier bieten sich das ganz Jahr über viele Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen oder sich einfach nur an der einmalig frischen Luft zu erholen. Eingebettet im schönen Ausseerland findet man in Bad Mitterndorf eine wunderbare Kombination aus Natur und einem vielseitigen Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Herrlich sind hier Wanderungen durch die malerischen Berge, ein erfrischendes Bad in einem der kristallklaren Seen und im Winter natürlich ein vergnüglicher Skitag auf der Tauplitzalm. Wer Kultur und Brauchtum schätzt, den werden die vielen traditionellen Feste in der Region erfreuen und es warten Museen, Schlossbesichtigungen, Höhlentouren oder die Erkundung eines Bergwerks. Durch das Ortszentrum fliesst der Salza-Bach, der an der Gemeindegrenze zum rund 5,5 km langen Salza-Stausee aufgestaut wird. Etwa 2,5 km südlich des Ortskerns befinden sich die Heilbrunner Thermalquellen, die bereits zu römischer Zeit eine beliebte Badestätte darstellten. Im Moor- und Thermalbad Heilbrunn sowie in der Grimming-Therme kann man sich nach einem aktiven Wander- oder Skitag wunderbar erholen und wieder neue Energie tanken. Bei der Grimming-Therme ist es zudem möglich, direkt von der Langlaufloipe in die Thermalwelt zu gelangen. Im Sommer stehen vor dem herrlichen Bergpanorama in Bad Mitterndorf Aktivitäten wie Wandern, Nordic Walking, Schwimmen, Bootfahren oder Mountainbiken auf dem Programm. Wer das Abenteuer liebt, kann sich in einer Trendsportart wie Canyoning, Rafting oder Stand-up-Paddling versuchen. Die imposanten Berge sind für Wanderer und Kletterer ein Paradies und am Tauplitz, Loser, Dachstein und Grimming warten ausreichend Herausforderungen für Anfänger bis zum Profi. Wer mag kann die Umgebung rund um den Hausberg Grimming auch im Sattel eines Pferdes erkunden. Von Dezember bis April verwandelt sich die Tauplitzalm in ein winterliches Skiparadies für die ganze Familie. Es warten rund 42 km lange Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden mit vielen gemütlichen Skihütten. Von Bad Mitterndorf aus ist die Gondelbahn Mitterstein über eine schöne Panoramastrasse oder mit dem Skibus leicht zu erreichen. Wer Langlauf bevorzugt, dem offenbaren sich auf 130 km abwechslungsreichen Loipen (klassisch gespurter oder Skating) ein ausgezeichnetes Erlebnis in der schönen Natur mit vielen Einkehr- und Rastmöglichkeiten.

Salzkammergut

Das Salzkammergut ist eine beliebte Tourismusregion in Oberösterreich am Nordrand der Alpen. Die einmalige Lage zwischen Alpen und Alpenvorland sowie die zahlreichen glasklaren Seen, Flüsse und Bäche und die majestätischen Kalkberge bescheren dem Salzkammergut ein aussergewöhnlich vielfältiges und schönes Landschaftsbild. Schon Kaiser und Adlige verbrachten hier gerne ihre Zeit und es gibt ganz besondere Plätze, um die sich Sagen und Mythen ranken und die im Laufe der Jahrhunderte immer wieder als Kraftorte dienten. Berge und Gewässer sind Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen und bilden eine harmonische Einheit, in der die Natur ihren ganzen Reichtum entfaltet.

Das Element Wasser ist im Salzkammergut durch die vielen glasklaren Seen reichlich vertreten. Die Seen prägen das faszinierende Landschaftsbild der Region und sorgen auf besondere Art für malerische Eindrücke. Seit jeher hat die romantische Kulisse auch auf Künstler einen besonderen Reiz ausgeübt und war ein bevorzugtes Sujet für bekannte Maler wie Gustav Klimt. Das Salzkammergut bietet sowohl an Land als auch zu Wasser tolle Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Wer gerne segelnd übers Wasser gleitet, die geheimnisvolle Tiefe eines Sees erkundet oder sich für eine der vielen Trendsportarten begeistert, der findet hier ein äusserst vielseitiges Angebot. Zum begehbaren Erlebnis wird die Region auf ihren über 4150 km markierten Wanderwegen. Wanderer und Spaziergänger können entlang der Seeufer und auf Rundwegen in den Bergen das Salzkammergut Schritt für Schritt erobern und sich an der einmaligen Natur erfreuen. Die Seen, Flüsse und Bäche sorgen dabei für die nötige Frische und bei Bedarf auch für Abkühlung. Für Radfahrer und Mountainbiker ist es ein Vergnügen, hier in die Pedale zu treten: von ganz flach über sanft geschwungen bis supersteil ist das Gelände äusserst kontrastreich und bietet eine Herausforderung für alle Könnerstufen. Im Winter sorgen die vielen Top-Skigebiete des Salzkammergutes die besten Voraussetzungen für sportlich-aktive Winterferien. Herrlicher Pulverschnee auf bestens präparierten Pisten sorgt für eine ausgelassene Pistengaudi, die verschneite Bergwelt erfreut das Auge und in den gemütlichen Skihütten wird man von den herzlichen Gastgebern nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Das Salzkammergut ist neben den landschaftlichen Reizen auch für seine traditionellen Bräuche bekannt, welche die Region weit über ihre Grenzen hinaus bekannt gemacht haben. Eine solch uralter Brauch ist der Glöcklerlauf am Vorabend des Dreikönigstages, bei dem «Lichtgeister» mit prächtigen handgefertigten Leuchtkappen und Glocken die Rauhnachtsgeister vertreiben. Eine sehenswerte Veranstaltung ist auch das im Frühling in Bad Aussee stattfindende Fest zu Ehren der Sternnarzisse, die hier besonders gut gedeiht. Während eines Umzuges werden viele mit Narzissen geschmückte meterhohe Skulpturen durch den Ort gefahren. Spass und Unterhaltung gibt es im Salzkammergut für die ganze Familie. Das Unterhaltungsangebot reicht vom abenteuerlichen Freizeitpark über den Streichelzoo für die Kleinsten bis hin zu vielen Ausflugzielen, bei denen man bei jedem Wetter viel Spass haben kann.

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Winter​sport
Ski / Snowboard
Freeriding
Funpark
Langlauf
Schlitteln
Eislaufen
Winterwandern
Vermietung & Kurse
Kultur
Kunst / Gallerie
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping

Klima

1680 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...