St. Petersburg

Obwohl St. Petersburg durch seine hohe Einwohnerzahl und die grosse Fläche zu den fünf grössten Städten Europas zählt, wirkt die Stadt deutlich weniger hektisch als andere Metropolen. Das historische Zentrum wird durch seine Prachtstrasse deutlich aufgelockert. Keine engen Häuserschluchten, sondern sicht- und spürbare Weitläufigkeit bestimmt das Stadtbild. Verstärkt wird dieser Eindruck durch eine Vielzahl grosser Plätze, üppiger Grünanlagen und zahlreicher Wasserwege, die sich durch St. Petersburg ziehen.

Das Zentrum der Stadt liegt links der Newa auf der sogenannten Admiralitätsseite. Hier erstreckt sich in einem leichten Bogen St. Petersburgs Hauptstrasse, der Newski Prospekt. Ausgehend von der direkt am Flussufer gelegenen Ermitage, dem mächtigen Schlossplatz und der Admiralität endet dieser erst am rund fünf Kilometer entfernten Alexander-Newski-Kloster. Auf der rechten Seite der Newa thront die wuchtige Peter-und-Paul-Festung, der Geburtsort St. Petersburgs.

Obwohl St. Petersburg durch seine hohe Einwohnerzahl und die grosse Fläche zu den fünf grössten Städten Europas zählt, wirkt die Stadt deutlich weniger hektisch als andere Metropolen. Das historische Zentrum wird durch seine Prachtstrasse deutlich aufgelockert. Keine engen Häuserschluchten, sondern sicht- und spürbare Weitläufigkeit bestimmt das Stadtbild. Verstärkt wird dieser Eindruck durch eine Vielzahl grosser Plätze, üppiger Grünanlagen und zahlreicher Wasserwege, die sich durch St. Petersburg ziehen.

Das Zentrum der Stadt liegt links der Newa auf der sogenannten Admiralitätsseite. Hier erstreckt sich in einem leichten Bogen St. Petersburgs Hauptstrasse, der Newski Prospekt. Ausgehend von der direkt am Flussufer gelegenen Ermitage, dem mächtigen Schlossplatz und der Admiralität endet dieser erst am rund fünf Kilometer entfernten Alexander-Newski-Kloster. Gleichzeitig kreuzen immer wieder Wasserkanäle den Newski-Prospekt, was Besuchern die Orientierung zusätzlich erleichtert. Auf der rechten Seite der Newa thront die wuchtige, über eine rund 600 Meter lange Brücke erreichbare Peter-und-Paul-Festung. Sie ist der Geburtsort St. Petersburgs und befindet sich auf der so genannten Haseninsel.

Besonders lohnenswert ist die Reise während den «Weissen Nächten». Da die Stadt auf dem 60. Breitengrad liegt, geht die Sonne während der Zeit von Anfang Juni bis Mitte Juli nicht unter. Kurz vor Mitternacht beginnt es jeweils für ein paar Stunden zu dämmern und die Stadt wird in ein silbrig glühendes Licht getaucht. Ein wunderbares Naturschauspiel.

Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abenteuerlich
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Slide 1 of 3
St. Petersburg1 / 3
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2020 Hotelplan Suisse, MTCH AG