Krakau
Loading interface...Loading interface...

Krakau

Da Krakau im Mittelalter die Hauptstadt Polens war und seine Bausubstanz im 2. Weltkrieg weitgehend von Kriegszerstörungen verschont blieb, hat es ein historisch geprägtes Stadtbild und zahlreiche original erhaltene Baudenkmäler. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist der Wawel, die ehemalige Residenz der polnischen Könige in Krakau. Eindrucksvoll ist auch der Rynek Glowny, ein prächtiger, mittelalterlicher Marktplatz inmitten der Altstadt. Auf der gegenüberliegenden Seite der Altstadt befindet sich das jüdische Viertel Kazimierz mit seinen unzähligen gemütlichen Cafés und Restaurants. Nur 15 km südlich von Krakau liegt das Salzbergwerk-Museum Wieliczka. Eines der grössten nationalsozialistischen Konzentrationslager liegt 70 km von Krakau entfernt. Auschwitz-Birkenau ist heute Symbol für den Massenmord im 2. Weltkrieg. In einem Museum und der Gedenkstätte kann man die Geschichte nachvollziehen, aber auch innehalten und gedenken.

Da Krakau im Mittelalter die Hauptstadt Polens war und seine Bausubstanz im 2. Weltkrieg weitgehend von Kriegszerstörungen verschont blieb, hat es ein historisch geprägtes Stadtbild und zahlreiche original erhaltene Baudenkmäler. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist der Wawel, die ehemalige Residenz der polnischen Könige in Krakau. Die Burganlage thront eindrucksvoll auf einem Hügel über dem Fluss Weichsel. Eindrucksvoll ist auch der Rynek Glowny, ein prächtiger, mittelalterlicher Marktplatz inmitten der Altstadt. Er wurde im Jahre 1257 erbaut und zählt bis heute zu den grössten mittelalterlichen Plätzen in Europa. Auf der gegenüberliegenden Seite der Altstadt befindet sich das jüdische Viertel Kazimierz mit seinen unzähligen gemütlichen Cafés und Restaurants. Nur 15 km südlich von Krakau liegt das Salzbergwerk Wieliczka. Das heutige Museum zeigt in 136 m Tiefe unterirdische Sole-Seen und Salz-Abbaukammer. Eines der grössten nationalsozialistischen Konzentrationslager liegt 70 km von Krakau entfernt. Auschwitz-Birkenau ist heute Symbol für den Massenmord im 2. Weltkrieg. In einem Museum und der Gedenkstätte kann man die Geschichte nachvollziehen, aber auch innehalten und gedenken.

Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Authentisch
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Slide 2 of 2
Reiseziel Bild 22 / 2
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2021 Hotelplan Suisse, MTCH AG