Ajman
Loading interface...Loading interface...

Ajman

Ajman, das kleinste der sieben Emirate, gilt gleichzeitig als das liberalste. Das Hauptgebiet mit der Hauptstadt liegt rund 22 km von Dubai entfernt, zwei kleinere Regionen erstrecken sich auf die Arme einer Y-förmigen Lagune. Knapp 16 km lang ist die Küste insgesamt – durch künstliche Kanäle und Lagunen wird diese aber vergrössert.

Das kleine Emirat hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten – abgesehen von der beeindruckenden Wüstenlandschaft. Einen Ausflug wert ist auf jeden Fall der historische Stadtkern; das Museum im alten Fort, wo Sie die Lebensweise vergangener Zeiten kennen lernen; die Dhau-Werft, wo Sie mehr über die Fertigung der traditionellen Holzschiffe erfahren, die ohne Baupläne erstellt werden; dann die «Wilden Märkte» im Hafen, wo die Waren direkt ab Schiff verkauft werden. Ausflüge führen ins benachbarte Sharjah oder nach Dubai; dann natürlich in die Wüste, die Sie auf dem Rücken der Kamele oder auf Jeepsafaris erleben können. Viel Spass macht auch das Sandboarding – die orientalische Variante des Snowboarding. Tauchtouren in den Arabischen Golf lassen Sie die vielfältige Unterwasserwelt entdecken. Sie können sich aber auch einfach im Hotel verwöhnen lassen, die wunderbaren Wellness-Einrichtungen, den weissen Strand und die strahlende Sonne geniessen – bestens umsorgt vom aufmerksamen Personal. Anreise ab Dubai 25 km (35 Minuten).

Wassersport
Tauchen
Segeln
Kultur
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Nightlife
Restaurants
Slide 2 of 2
Reiseziel Bild 22 / 2
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...