Arco de Sao Jorge

Arco de Sao Jorge

Die kleine Gemeinde an der Nordküste Madeiras liegt direkt am Meer und wird von Bergen und Weinreben gesäumt. Das milde Klima und der fruchtbare Boden erlauben den Bewohnern von Arco de Sao Jorge eine vielfältige Landwirtschaft. Sehr sehenswert: Der Rosengarten Quinta do Arco Rosarium.

Die geschützte Lage, direkt am Meer, sorgt für ein spezielles Mikroklima mit ganzjährig milden Temperaturen. Die Luftfeuchtigkeit ist relativ hoch, was ein üppiges Wachstum begünstigt und zu einer reichen Blumen- und Blütenpracht führt. An den Hängen der Berge gedeihen Reben, hier wird aber auch Gemüse und Obst angebaut. Das Dorf liegt etwas abgelegen – und daher ideal für alle, die Ruhe und Erholung suchen oder die Landschaft zu Fuss entdecken wollen. Sehr empfehlenswert ist das Buchen eines Mietwagens: Damit erreichen Sie bequem zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Region oder die Hauptstadt Funchal mit den prächtigen historischen Gebäuden. Wer Rosen liebt, sollte sich einen Besuch im Rosarium nicht entgehen lassen! Sie finden hier wunderbare Exemplare und unter den 1700 Arten zum Teil sehr alte Sorten, die alle in Portugal heimisch sind.

Beste Reisezeit

April – Oktober

Flugzeit

4 Stunden

Sommersport
Wandern
Flair
Ruhig
Ländlich
Abgeschieden
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Küste bei Arco de Sao Jorge2 / 7
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren und die besten Angebote von Hotelplan erhalten.