Balearen
Laden...Laden...

Balearen

Die Balearischen Inseln oder auch Balearen genannt, sind eine Inselgruppe im westlichen Mittelmeer und bestehen aus den Gimnesias im Norden – mit Mallorca, Menorca und Cabrera, und den Pitiusas im Südwesten – mit Ibiza und Formentera. Die Balearen bieten ein rundum angenehmes, mediterranes Ferienwetter – selbst im Winter fällt das Thermometer kaum unter 10 Grad.

Die Balearischen Inseln zählen zu den beliebtesten Reisezielen in Spanien – Kein Wunder bei rund 300 Sonnentagen im Jahr, wundervollen Stränden und einem reichen kulturellen Angebot. Die Balearen und vor allem Mallorca sind ein Sommerreiseziel mit vielen Stränden, mildem Klima und schöner Landschaft. Einer der zweifelsohne schönsten Strände Europas ist Es Trenc auf Mallorca – aber auch die anderen Strände können sich sehen lassen. Kulturell gibt es einiges zu entdecken, beispielsweise die Altstadt von Ibiza, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Eine breite Palette an Sport und Freizeitmöglichkeiten locken Familien und Alleinreisende, Jung und Alt, Ruhesuchende und Sportfreude gleichermassen an.Auch Kulinarisch haben die Balearen viel zu bieten – typisch mallorquinische Spezialitäten finden Sie in der Stadt Palma oder auf dem Land – typisch ibizenkische Spezialitäten, wie z.B. «Sofrit Pages», ein Fleischtopf, finden Sie vor allem in Spezialrestaurants in der Stadt und natürlich auf dem Land.

Slide 2 of 2
  • Paguera, Mallorca
Ibiza2 / 5
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen