Bangsak Beach / Khuk Khak Beach
Laden...Laden...

Bangsak Beach / Khuk Khak Beach

Der weit geschwungene und flach abfallende Bangsak-Strand ist vorwiegend im südlichen Teil erschlossen, im Norden ist er weitgehend unberührt. Der benachbarte Khuk-Khak-Strand gehört zu den längsten Stränden in Khao Lak. Nur wenige Hotels befinden sich hier, lokale Restaurants und Imbissstände am Strand sorgen für Ihr leibliches Wohl und servieren, unter anderem, köstliche Meeresfrüchte.

Die üppige Vegetation reicht hier fast ans Meer, was Strandspaziergänge sehr abwechslungsreich macht. Sowohl der Bangsak- als auch der Khuk-Khak-Strand bieten während der Trockensaison, von Oktober bis April, meist gute Bedingungen zum Baden im Meer – allerdings sollten Sie wegen der angeschwemmten Korallen Badeschuhe tragen. Die Strände sind nicht sehr bevölkert, Unterhaltung findet vorwiegend in den Hotels statt. Allerdings geniessen einige der kleinen Strandrestaurants einen sehr guten Ruf: Gönnen Sie sich hier frische Meeresfrüchte bei Sonnenuntergang!

Im Dorf Khuk Khak gibt es einige kleine Läden, kurz vor dem Coral Cape befindet sich das kleine Fischerdorf Ban Plamong. Ausflüge führen zu Korallenriffs und vorgelagerten Inseln oder zu idyllischen Wasserfällen im Dschungel.

Beste Reisezeit

Dezember – März

Flugzeit

11.5 Stunden

Sommersport
Velofahren
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Windsurfen
Kitesurfen
Wassersportzentrum
Kultur
Lokalkolorit
SehenswĂĽrdigkeit
Flair
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren und die besten Angebote von Hotelplan erhalten.