Berlin

Planen Sie eine Städtereise nach Berlin? Dann liegen Sie voll im Trend. Die rastlose Stadt ist ein Paradies zum gut und günstig Essen, zum Shoppen und zum Party machen. Egal ob Sie durch Berlin Mitte spazieren oder durch die Strassen von Tempelhof fahren – die Geschichte der Stadt ist jederzeit sicht- und oftmals auch spürbar. Die Stadt befindet sich im Wandel. Viele ehemalige Brennpunkte wie Kreuzberg oder Neukölln haben sich in den letzen Jahren zu den beliebtesten Vierteln entwickelt. Erkunden Sie das lebhafte Nachtleben oder entspannen Sie an der Spree. Berlin hat für alle etwas zu bieten.

Was muss man in Berlin gesehen haben?

Das Brandenburger Tor gilt als das Berliner Wahrzeichen schlechthin und ist auch ein nationales Symbol. Durch seine Lage zwischen Ost- und West-Berlin war es lange Zeit die Grenze zwischen der westlichen und der östlichen Welt, zwischen BRD und DDR. Heute gilt das Brandenburger Tor als Symbol für die Wiedervereinigung Deutschlands und gilt als Pflichtbesuch bei einer Städtereise nach Berlin.

In Gehweite des Brandenburger Tors befinden sich weitere Sehenswürdigkeiten wie der Deutsche Bundestag und das eindrückliche Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Das 2005 eröffnete Holocaust-Mahnmal erinnert an die rund 6 Millionen ermordeten Juden in den Zeiten des Nationalsozialismus. Es besteht aus über 2'500 Beton-Stelen und einer unterirdischen Gedenkausstellung.

Der Fernsehturm am Alexanderplatz ist ein weiteres Wahrzeichen von der Deutschen Hauptstadt. Das höchste Bauwerk von Deutschland ist mit seinen 368 Metern für jeden Besucher unübersehbar. In der Aussichtsplattform in rund 200 Metern Höhe befindet sich ein Drehrestaurant, welches eine spektakuläre Aussicht über die Stadt bietet.

Sind Sie nur für eine Nacht oder für einen kurzen Städtetrip in Berlin? Verbinden Sie das Sightseeing mit einer Flussfahrt auf der Spree. Die meisten Sehenswürdigkeiten lassen sich nämlich bequem vom Wasser aus entdecken.

Das Berliner Nachtleben, eines der aufregendsten der Welt! Berghain und Watergate sind nur zwei der vielen beliebten Clubs. Jazz-Freunde dagegen pilgern ins A-Trane. Ohne Sperrstunde lässt es sich ausgiebig feiern und wir haben die Tipps dazu.

Das KaDeWe ist das grösste Warenhaus Europas und ein echter Konsumtempel. Der Kurfürstendamm ist ein beliebtes Shoppingmekka und in der Friedrichstrasse befinden sich exklusive Boutiquen. Toll ist auch der Flohmarkt im Mauerpark, der im Sommer zum Festgelände wird.

Weitere Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse für Ihre Städtereise nach Berlin:

Die Kuppel des Bundestags, dem Parlament Deutschlands, hat sich in den letzen Jahren zum Besuchermagneten entwickelt. Sie bietet eine tollen Einblick in den Bundestag und eine herrliche Aussicht über die Hauptstadt.

Ein Spaziergang entlang der East Side Gallery an der Spree ist ein Muss bei einer Städtereise nach Berlin. Das längste noch erhaltene Teilstück der Berliner Mauer wurde zur Open-Air-Galerie, in welcher sich diverse Künstler verwirklichen konnten.

Für kulturell interessierte Reisende ist ein Besuch der Museumsinsel das Highlight einer Berlin Reise. Auf der Spreeinsel in Mitte befinden sich unter anderem Museen wie beispielsweise das Bode-Museum und das Pergamonmuseum.

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche befindet sich direkt am Kurfürstendamm. Die Kirche wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt. Nach dem Krieg hat man sich bewusst dazu entschlossen, die Turmruine als Mahnmal gegen Krieg und Zerstörung zu erhalten.

Der Checkpoint Charlie ist ein ehemaliger Grenzübergang, der den Bezirk Mitte in Ost-Berlin mit Kreuzberg im Westen verband. Der Grenzübergang ist heute eine beliebte Sehenswürdigkeit und erinnert an die Teilung der Stadt durch die Berliner Mauer. Ein Besuch des Mauermuseum, welches sich direkt am Checkpoint Charlie befindet, ist empfehlenswert.

Bei einem Besuch im Berliner Unterwelten-Museum erhalten Sie einen Einblick in den sonst unsichtbaren Teil der Stadt. Sie besuchen leerstehende Bunker, geheime Gänge und stillgelegte U-Bahnhöfe in Berlin.

Wann ist die beste Zeit für eine Städtereise nach Berlin?

Jede Jahreszeit ihren eigenen Charme in Berlin. Wer den Massen bei seinem Städtetrip etwas entfliehen möchte, sollte jedoch eher in den kälteren Monaten verreisen. Im Winter profitieren Sie zudem von einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis und die zahlreichen Weihnachtsmärkte sorgen für eine tolle Stimmung.

Ein Besuch im Sommer lohnt sich aber auch trotz der vielen anderen Touristen. Zahlreiche Open-Airs locken die Berliner und Berlinerinnen ins Freie und entlang der Spree werden sogar künstliche Strände aufgeschüttet.

Welches sind die wichtigsten Veranstaltungen in Berlin?

Zum ersten Mal im Jahr 1974 durchgeführt, gehört der Berlin Marathon mittlerweile zu den renommiertesten Marathonläufen der Welt. Neben den rund 40'000 Teilnehmern lockt er regelmässig auch über 100'000 Zuschauer in die Innenstadt.

Die Berlin Fashion Week findet zweimal jährlich (jeweils Anfang und Mitte des Jahres) statt und ist die grösste deutschsprachige Modeveranstaltung. Mehr als 3'000 Aussteller präsentieren hier ihre neuen Kollektionen der Öffentlichkeit.

Der Christopher Street Day ist eine jährliche Demonstration für die Rechte von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgendern. Er hat sich in den letzten 40 Jahren zu einem der grössten Strassenumzüge Berlins entwickelt. Von rund 400 Teilnehmern am ersten CSD im Jahre 1979 bis hin zu 750'000 Personen in den letzen Jahren. Entdecken Sie auch unsere speziellen Gay Travel Angebote.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin, auch als Berlinale bekannt, finden jedes Jahr statt und locken zehntausende Besucher aus aller Welt in die Hauptstadt. Neben den Filmfestivals von Cannes und Venedig gilt die Berlinale als eines der bedeutendsten Ereignisse der Filmbranche.

Im Jahr 2019 wird ausserdem das 30-jährige Jubiläum des Mauerfalls zelebriert. Dazu finden während des ganzen Jahres in Berlin verschiedene Veranstaltungen und Ausstellungen statt, welche den Mauerfall und die damit verbundene Wiedervereinigung Deutschlands thematisieren.

Was hat Berlin kulinarisch zu bieten?

Die Currywurst gehört zur deutschen Hauptstadt wie das Brandenburger Tor und der Fernsehturm. Sie ist so berühmt, dass ihr sogar ein eigenes Museum gewidmet wurde. Im Deutschen Currywurst Museum erfahren Sie alles über die Geschichte des kulinarischen Wahrzeichens.

Besonders in den Trendvierteln wie Kreuzberg, Prenzlauer Berg oder Neukölln sind in den letzen Jahren viele trendige Lokale mit teilweise ausgefallenen Konzepten entstanden. Von hochwertiger Sterneküche bis hin zu günstigen Take-Aways für vegane Currywürste – es gibt nichts, was es nicht gibt. Eine wunderbare Gelegenheit den eigenen kulinarischen Horizont zu erweitern.

Flugzeit

1.5 Stunden

Laden...
Laden...
Laden...

Klima

1650 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 1 of 12
Gendarmenmarkt1 / 12
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2020 Hotelplan Suisse, MTCH AG