Blue Bay
Loading interface...Loading interface...

Blue Bay

Der feine Sand am Strand glitzert in der Sonne, die üppigen Filao-Bäume spenden wohltuenden Schatten und das türkisblau leuchtende Wasser ist kristallklar – das ist die Blue Bay, eine Augenweide an einem der schönsten Orte der Insel. Alleine das Farbenspiel der Lagune ist ein Zauber, den Sie so schnell nicht mehr vergessen werden. Und als Tüpfelchen auf dem i gibt es in der Blue Bay einen fantastischen Meeresnationalpark, der Ihnen die herrlich bunte Welt der exotischen Fische live präsentiert.

Die Farben des Meeres spiegeln in der Blue Bay so einmalig in verschiedenen Blautönen, dass der Name nicht verwundert. Unter der Woche ist es hier eher ruhig, am Wochenende hingegen pilgern auch die Einheimischen an den Strand, um bei Gitarrenklängen und Sega-Rhythmen die Lebensfreude zu zelebrieren. Durch ein vorgelagertes Korallenriff ist die Bucht vor der Brandung des Indischen Ozeans geschützt. Der erste und bisher einzige Meeresnationalpark von Mauritius liegt deshalb in der Blue Bay und ist ein beliebtes Ziel für Schnorchler. Der farbenprächtige Korallengarten sowie die seltene Vielfalt an Fischarten tragen dazu bei, dass sich Ihnen hier unter Wasser eine wunderbare Welt offenbart. Einige der Korallen sind Hunderte von Jahren alt und es gibt mehr als 50 verschiedene Arten. In der Lagune ist das Meer sehr ruhig, die Sicht unter Wasser reicht weit und in Ufernähe gibt es ein interessantes Schiffswrack. In der Blue Bay lohnt sich auch ganz besonders eine Fahrt mit dem Glasboodenboot, von welchen aus Sie im kristallklaren Wasser sehr gut bis auf den Meeresgrund schauen und die Fischwelt beobachten können, ohne dabei nass zu werden. Wer lieber im warmen Meer badet, dem dürfte der sanft abfallende feinsandige Strand und der herrliche Blick auf die blaue Lagune gefallen. Die konstante Brise des Südostpassatwindes und das ruhige Wasser sind ideal zum Wind- und Kitesurfen. Anfänger können diese Sportarten hier in einer ruhigen und geschützten Umgebung leicht erlernen. Fortgeschrittene hingegen wagen sich zur Ile des Deux Cocos hinaus, wo die Bedingungen anspruchsvoller sind. Als Abwechslung zum Badegenuss lohnt sich ein Ausflug an Land in den Black-River-Gorge-Nationalpark mit seiner spektakulären Landschaftskulisse und der einzigartigen Vogelwelt.

Sommersport
Wandern
Velofahren
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Windsurfen
Kitesurfen
Fischen
Flair
Ruhig
Ländlich
Abgeschieden
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Slide 2 of 2
Shandrani Resort & Spa2 / 2
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2021 Hotelplan Suisse, MTCH AG