Bremen
Laden...Laden...

Bremen

Bremen ist mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten ein attraktives Ziel für Städtereisen. Vor den Toren der Stadt erwartet Naturliebhaber hingegen eine idyllische Landschaft entlang des Ufers der Weser, die sich hervorragend für ausgedehnte Fahrradtouren eignet. Die malerische Gegend zwischen Stadt und Meer bietet vielseitige Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten für die ganze Familie und ist geprägt von Deichen und Naturschutzgebieten.

Bremen im Norden Deutschlands ist das flächenmässig kleinste Bundesland und umschlossen von Niedersachsen. Zum Stadtstaat Bremen zählt neben der Hansestadt Bremen auch die rund 65 km entfernte Enklave Bremerhaven an der Mündung zur Nordsee. Das Bundesland zählt etwa 670'000 Einwohner.

Die norddeutsche Hansestadt liegt an der Weser, die wie eine Lebensader durch Bremen fliesst und von Obervieland im Südosten bis nach Vegesack im Nordwesten als Querschnitt durch die Stadt allgegenwärtig ist. Das Ufer der Weser lädt zum Fahrradfahren, Joggen und Inlineskaten oder gemütlichen Spaziergängen auf dem Deich ein. Die Weserpromenade Schlachte im Herzen Bremens glänzt mit einer Auswahl an Restaurants und Bars.

Der Bürgerpark, das grüne Herz Bremens, erstreckt sich gemeinsam mit dem Stadtwald auf einer Fläche von über 2000 ha und bietet nicht nur für Familien Tiergehege, einen Bootsverleih und Bocciaplätze. Im Torfhafen hinter der Messe Bremen erfahren Sie bei einer Torfkahnfahrt Interessantes über die Torfschifffahrt.

Die Maritime Meile Vegesack, etwa 25 km von der Innenstadt entfernt, lässt mit historischen Schiffen, maritimen Denkmälern, einem schönen Park und der Weserpromenade mit Museen die Seefahrtgeschichte lebendig werden. Jedes Jahr finden hier das farbenfrohe Vegesacker Hafenfest und das Festival Maritim statt.

Auch bedeutende, jährliche Veranstaltungen Bremens sind der Freimarkt auf der Bürgerweide, eines der ältesten Volksfeste Deutschlands, das erstmals 1035 abgehalten wurde, sowie die Bremer Eiswette am Dreikönigstag und das Bremer Schaffermahl im Februar. Der Bremer Weihnachtsmarkt lockt jeden Winter ebenfalls zahlreiche Besucher in die Altstadt.

In und um Bremen erwarten Sie diverse Badeseen sowie Badestellen an der Weser. Auf der Flussinsel Harriersand gegenĂĽber der Hafenstadt Brake und knapp 50 km von der Bremer Innenstadt entfernt, kommt dank weissem Sandstrand und grĂĽnen Wiesen inmitten idyllischer Natur definitiv Inselfeeling auf.

Das Umland von Bremen ist prädestiniert für ausgedehnte Fahrradtouren und hält spannende Ziele bereit. Der bekannteste Fahrradweg ist der Weser-Radweg, der vom Weser-Bergland bis zur Nordsee führt. Ebenfalls ein beliebtes Ziel für Fahrradtouren ist das rund 20 km östlich von Bremen gelegene Örtchen Fischerhude. Das Dorf der Bauern und Künstler heisst Sie, umgeben von einer weiten Landschaft und ländlichen Idylle, mit alten Fachwerkhäusern und traditionellem Kunsthandwerk willkommen.

Ursprüngliche Häuser in einer lieblichen und eindrucksvollen Moorlandschaft erwarten Sie im Teufelsmoor, rund 25 km nördlich von Bremen. Sehenswert ist vor allem das kleine Künstlerdorf Worpswede mit seinen kleinen Galerien. Seit über 100 Jahren verkehrt der Moorexpress von Bremen über Worpswede bis zur bezaubernden Hansestadt Stade an der Elbe. Geniessen Sie bei der Fahrt im nostalgischen Zug die scheinbar endlose Weite der Gegend, die von Flüssen und Kanälen durchzogen ist.

Entdecken Sie bei einer Tagestour die Bremer Schweiz, eine hügelige Geestlandschaft im Norden Bremens. Die Bremer Schweiz zählt zu den landschaftlich vielfältigsten Gebieten rund um Bremen und lockte bereits im 18. Jahrhundert viele Kaufleute an, die hier schicke Villen bauten.

Unternehmen Sie einen Ausflug nach Oldenburg. Die 50 km entfernte Stadt setzt mit klassizistischer Architektur und attraktiven Museen kulturelle Akzente.


Ein weiteres Muss ist ein Ausflug an die ca. 80 km entfernte NordseekĂĽste. Entdecken Sie die KĂĽstenlandschaft bei einer Bootsfahrt oder begeben Sie sich auf eine Wattwanderung und erfahren dabei viel Spannendes ĂĽber das facettenreiche Leben auf dem Meeresgrund.

Beste Reisezeit

Juni – August

Klima

1440 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 2 of 4
  • Rolandstatue
Schlachte2 / 7
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen