Bremen (Land)
Loading interface...Loading interface...

Bremen (Land)

Die Freie Hansestadt Bremen ist ein sogenannter Zwei-Städte-Staat und besteht aus den rund 55 km voneinander entfernten Bremen und Bremerhaven. Nicht nur die Bremer Stadtmusikanten haben die Stadt bekannt gemacht. Nirgendwo sonst liegt Geschichte, Kultur und Tradition so eng nebeneinander wie hier. Erleben Sie das kleinste Land der Bundesrepublik Deutschland von seiner schönsten Seite und lassen sich von dem urigen norddeutschen Charme mit dem Hafenflair verzaubern.

Die alte Hansestadt an der Weser blickt auf eine lange Tradition der Seefahrt und des Handels zurück. Mit dem «Kauf» eines einstigen schwedischen Festungsorts direkt an der Wesermündung, dem künftigen Bremerhaven, erlangte die Stadt den direkten Anschluss an die Nordsee. Das maritime Flair ist auch heute noch allgegenwärtig. In mehreren Museen wird die Vergangenheit als eine der wichtigsten Handelsstädte und Mitglied der Hanse auf eindrückliche Weise dargestellt.

Das 600 Jahre alte Rathaus sowie der «Bremer Roland», eine symbolhafte Statue aus dem 15. Jahrhundert gehören zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Richtiges Norddeutschland-Feeling kommt in der historischen Böttcherstrasse mit den Backsteingebäuden aus dem 19. Jahrhundert auf.

Die Hafenstadt Bremerhaven hingegen liegt an der deutschen Nordseeküste, am sogenannten Weserdeich. Unternehmen Sie hier eine Hafenrundfahrt und erleben die sieben Überseehäfen dabei hautnah. Spannend ist ebenfalls ein Ausflug ins Deutsche Auswandererhaus, wo den Besuchern die geschichtlichen Hintergründe und das Schicksal der vielen deutschen Auswanderer nach Amerika nähergebracht wird.

Slide 2 of 3
Bremer Stadtmusikanten2 / 3
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...