Burgas

Wo Erholung und Feiern aufeinander treffen, direkt am Schwarzen Meer mit traumhaften Stränden – Ferien in Burgas. Die viertgrösste Stadt Bulgariens und der Sonnenstrand laden Sie zum Erholen ein und bieten fast alles, was Ihr Herz begehrt.

Welches sind die schönsten Strände von Burgas?

Vor der Stadt Burgas liegen gleich drei bezaubernde Strände. Der Central Beach, North Beach und der Salt Pans Beach. Der Central Beach liegt direkt vor der Stadt und grenzt an den Hafen von Burgas. Aufgrund der Windverhältnisse bietet sich der untere Teil des Strandes für Kitesurfer an. Für Familien ist der Strand besonders geeignet, da er flach abfallend ist. Besonders zeichnet er sich durch seinen grossen Spielplatz aus. Restaurants und kleine Cafés an der Strandpromenade servieren Ihnen Spezialitäten für den kleinen und grossen Hunger. Ebenfalls mit einer gut ausgestatteten Infrastruktur bietet sich der North Beach zur Erholung an. Dieser ist der beliebteste Strand von Burgas und lockt jährlich viele Gäste an. An der Strandpromenade säumen sich die Bäume des Sea-Side-Parks, welcher auch für ausgiebige Spaziergänge genutzt wird. Zur sportlichen Betätigung stehen Beachvolleyball-Felder zur Verfügung. Für Sport auf dem Wasser können Pedalos oder Stand-up-Paddel gemietet werden und für diejenigen, die es gerne etwas schneller mögen, bietet sich das Windsurfen an. Gleich angrenzend an den North Beach liegt der Salt Pans Beach. Dieser hebt sich durch seinen schwarzen Sand von den anderen beiden Stränden ab. Besonders beliebt ist dieser Strand bei den Kitesurfern, doch das wahre Highlight befindet sich hinter dem Strand. Ein bisschen weiter in Richtung Landesinnere erwartet Sie der Atanasovsko-See. Dieser See ist durch seine pinke Farbe sehenswert und dank seinem mineralhaltigen Schlamm eine natürliche Spa-Behandlung.
Der mit Abstand bekannteste Strand in Burgas ist der Sonnenstrand. Dieser gehört zu dem ca. 35 km weit entfernten gleichnamigen Ort Sonnenstrand. Ein Strand, der knapp 8 km lang und bis zu ungefähr 100 m breit ist und Unterhaltung aller Art bietet. Von Jetskis über Bananenboot bis zum Windsurfen: Hier ist alles vorhanden, was das Herz begehrt.

Was machen in Burgas?

Durch die ideale Lage am Schwarzen Meer bietet sich der Wassersport als beliebte Aktivität an. An Land können Sie das Gebiet mit dem Fahrrad oder zu Fuss erkunden. Einen Spaziergang durch den Sea-Side-Park, welcher entlang der Küstenlinie verläuft, ist empfehlenswert. Er ist der grösste Park der Stadt und dient als Naherholungszone.

In Burgas selbst laden zahlreiche Kaffees, Restaurants und Boutiquen zum Bummeln und Verweilen ein. Doch auch Sehenswürdigkeiten, welche die Geschichte der Stadt erzählen und ihre unterschiedlichen Gesichter zeigen, fehlen nicht.

Das Nachtleben findet vorwiegend am Sonnenstrand und in Burgas statt. Der Sonnenstrand bietet diverse Bars und Clubs für die Nachtschwärmer an und ist im Sommer die Partyhochburg von Burgas.

Einmal im Sommer findet das Sandfestival statt, bei welchem Künstler aus aller Welt ihre Skulpturen aus Sand präsentieren. Jedes Jahr wird ein anderes Thema vorgegeben, zu welchem die Skulpturen passend geformt werden.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Burgas?


Vor der Küste Burgas liegt die einzig bewohnte bulgarische Meeresinsel. Auf der Insel befindet sich ein mittelalterliches Kloster, welches das einzige noch erhaltene im Schwarzen Meer ist. Das Kloster Sweta Anastasia diente über die Jahre hinweg als Kloster oder als Gefängnis. In den 80er-Jahren wurde das Kloster zum Museum und wird bis heute von der Kirche verwaltet. Auf der Insel selbst gibt es Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurants sowie ein Leuchtturm, welcher ebenfalls als Attraktion gilt.

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten

• die Stadt Develtum am Ortseingang von Debelt
• die römischen Bäder
• die Altstadt von Burgas

Wann ist in Burgas Nebensaison?

Die Region Burgas gehört zu den beliebtesten Destinationen in Burgas. Im Sommer zieht es viele Feierlustige an den Sonnenstrand. Von Juni bis Ende August herrscht ein wildes Treiben und es gibt ein grosses Angebot an Unterhaltung. In den Monaten Mai, September und Oktober ist es ruhiger, obwohl auch hier die Temperaturen angenehm sind. Von November bis April schliessen die meisten Hotels und die Temperaturen sinken auf unter 15 Grad.

Buchen Sie Ihr Top Hotel in Burgas

Der Grossteil der Hotels befindet sich in Burgas und am Sonnenstrand. Sie haben die Wahl: Bevorzugen Sie es, Ihre Ferien in einer günstigen Ferienwohnung als Selbstversorger zu verbringen, oder geniessen Sie lieber alle Annehmlichkeiten eines All-inclusive-Resorts? Dank unseres vielseitigen Angebots an Unterkünften und Hotels finden Alleinreisende sowie Familien garantiert die passende Übernachtungsmöglichkeit – inklusive Flug.

Laden...
Laden...
Laden...

Mehr Informationen zu den Destinationen

Klima

2340 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 1 of 7
Blick auf den Hafen von Balchik1 / 7
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2020 Hotelplan Suisse, MTCH AG