Calheta
Laden...Laden...

Calheta

Ca. 32 km von Funchal entfernt, im Westen der Insel. liegt das ehemalige Zentrum der Zuckergewinnung auf Madeira. Auch heute werden hier noch Zuckerrohrhonig und Aguardente, ein Zuckerrohrschnaps, hergestellt. Zudem besticht Calheta durch die neue Marina und einen kĂĽnstlich aufgeschĂĽtteten Sandstrand.

Die landschaftlich wunderschöne Südwestküste ist bei Einheimischen und Touristen gleichermassen beliebt. Calheta, der historische Ort direkt am Meer, geht bis aufs Jahr 1430 zurück, was sich noch heute an den vielen historischen Kirchen ablesen lässt. Ein modernes Kunstzentrum, auf einer Klippe am Meer, bietet hervorragende Kunstausstellungen, Konzerte und weitere kulturelle Veranstaltungen. Früher war hier das Zentrum der Zuckerrohrverarbeitung.

Heute wird hier noch Zuckerrohrhonig hergestellt, den Sie v.a. in den herrlich klebrigen Dessertgebäckstücken antreffen werden. Und natürlich wird hier nach wie vor Aguardente produziert – der typische weisse Rum, der wichtigster Bestandteil von Poncha ist, dem landestypischen Drink Madeiras. In der Rumbrennerei «Engenho da Calheta» können Sie zusehen, wie der Rum hergestellt wird – und ihn natürlich auch degustieren. Baderatten schätzen die 2 herrlichen Sandstrände aus aufgeschüttetem Saharasand. Eine schöne Promenade und die Marina laden zum Flanieren und Geniessen ein. Über dem Ort liegt ein Startplatz für Paragliding – auf diese Weise geniessen Sie ein herrliches Panorama.

Beste Reisezeit

April – Oktober

Flugzeit

4 Stunden

Sommersport
Wandern
Velofahren
Wassersport
Segeln
Fischen
Wassersportzentrum
Flair
Aktiv
Touristisch
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Slide 2 of 4
  • Calheta
Strand von Calheta2 / 7
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen