Comer See

Comer See

Umgeben von einer herrlichen Berglandschaft, geschmückt mit entzückenden Häuschen und prächtigen Villen und einer subtropischen Pflanzenwelt gehört der Comer See zweifelsohne zu den schönsten seiner Art.

Der von den Einheimischen auch liebevoll «Lario» genannte oberitalienische Comer See ist rund 146 m² gross und liegt vollständig in der Lombardei. Entlang dem romantischen, von Bergen umrahmte Seeufer entzücken die pittoresken Dörfer mit den prächtigen Palazzi und die namensgebende Stadt Como Besucher aus aller Welt. Dank seiner erhaltenen Ursprünglichkeit, dem glitzernden saphirblauen Wasser und dem mediterranen Klima, welches Palmen, Zypressen, Olivenbäume und Zitrusfrüchte erblühen lässt, ist die Region ein beliebter Ort für Filmproduktionen und romantische Ferien.

Reiseziel Bild 22 / 12
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen