Flug + Hotelfür Vincci Safira Palms (ex. Iberostar Safira Palms) Mi, 19. Mai. - So, 13. Feb. / 7-15 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Vincci Safira Palms (ex. Iberostar Safira Palms)

Slide 1 of 12
Vincci Safira Palms (ex. Iberostar Safira Palms), Djerba / Südtunesien1 / 12
  • Familienferien
    Babysitterservice
    Buffet
    Flach abfallender Strand
    Mini- / Kinderclub
    Planschbecken / Kinderbecken
    Sandstrand
    Snack Bar / Bistro
    Spielplatz
  • Badeferien
    Direkt am Strand
    Flach abfallender Strand
    Planschbecken / Kinderbecken
    Pool
    Sandstrand
  • Wassersport
    Hallenbad
    Kanu / Kajak
    Pool
    Windsurfen
  • Beauty & Wellness
    Dampfbad / Hamam
    Massage
    Sauna
    Schönheits​anwendungen
  • Unterhaltung
    Animation
    Show
Slide 1 of 22
Strand in Tunesien1 / 22

Zarzis

Die Oase Zarzis wird von alter Tradition und reizvoller Landschaft geprägt. Hier verschmelzen Farben und Formen von Wüste und Meer zu einer einzigartigen Symphonie – nicht umsonst wird Zarzis «der kleine Smaragd» genannt. Mit seinem grossen Palmenhain, dem langen feinsandigen Strand und den komfortablen Hotels in landestypischer Architektur bietet der hübsche Badeort ein kontrastreiches und reizvolles Ambiente. Wer abseits der grossen Massen ruhige Tage am Mittelmeer verbringen will, ist in Zarzis bestens aufgehoben.

Im Süden der tunesischen Küste liegt die Oase Zarzis, die an einem Ort errichtet wurde, wo einst eine römische Stadt stand. Die Bewohner pflanzten damals schon Ölbäume und Dattelpalmen und sorgten dafür, dass hier eine üppige Vegetation wuchs. Wer Zarzis heute sieht, wird kaum denken, dass dies einst ein Stück karge Wüste war. Die weissen Kalksteinhäuser inmitten von Oliven- und Palmenhainen verleihen der kleinen Stadt einen besonderen Charme. Der Küste entlang gibt es einen wunderbaren Strand, an welchen sich einige Hotels und Clubs reihen. Die Stadt selbst bietet nur wenige Sehenswürdigkeiten, für Besucher dürfte jedoch der Markt interessant sein, der zweimal die Woche vormittags stattfindet. Da die Hotels nicht weit davon entfernt sind, können Sie den Markt bequem zu Fuss erreichen und durch das grosse Sortiment an Lebensmitteln, Textilien, Keramik und Schmuck stöbern. Zarzis ist ausserdem bekannt für sein exzellentes Olivenöl, wovon Sie unbedingt eine Flasche mitnehmen sollten. Südlich der Hotelzone gibt es teilweise noch unberührte Strände und mit etwas Glück können Sie dort den Schwammtauchern bei der Arbeit zusehen, wie sie die begehrten Stücke aus dem Meer holen. Wer seinen Aufenthalt aktiv gestalten will, findet am Strand viele Sportmöglichkeiten wie Surfen, Wasserski fahren, Bananenboot oder Paragliding. Keinesfalls missen sollten Sie eine Entdeckungsfahrt in die faszinierende Wüste oder zu einem malerischen Berberdorf. Sie werden überrascht sein, dass die Wüste lebt und unvergessliche Eindrücke mit nach Hause nehmen!

Djerba / Südtunesien

Südtunesien bedeutet faszinierende Dünen, Mondlandschaften und Salzseen, in denen sich geheimnisvolle Fata Morganas spiegeln. Die Magie dieser Landschaft hat schon viele Künstler inspiriert, denn Illusion und Realität fliessen nahtlos ineinander. Nicht umsonst hat George Lucas die faszinierende Wüste Südtunesiens als Kulisse für «Star Wars» gewählt. Von den Dünen gleiten Sie auf den Spuren der Karawanen sanft an die Küste, wo die herrlichen Strände einen traumhaften Aufenthalt am Meer versprechen.

Die Landschaft im Süden von Tunesien besteht zu einem grossen Teil aus Dünen, steinigen Mondlandschaften oder glitzernden Salzseen. In den Weiten dieser Sandwüste mit ihrer flirrenden Hitze kann der Besucher erahnen, welche Strapazen die Menschen in diesen Gebieten seit jeher auf sich genommen haben, um gegen die Trockenheit bestehen zu können. Wer einmal dieses Gebiet hautnah erleben konnte, für den hat Wasser eine ganz andere Bedeutung, denn eine Selbstverständlichkeit ist dieses kostbare Element in der Wüste auch heute noch nicht. Wer seine Ferientage an den Stränden Südtunesiens verbringt, kann auf einem Ausflug in die Wüste in kürzester Zeit in eine gänzlich andere Welt eintauchen. Im Gegenzug wartet die bezaubernde Küste mit kilometerlangen Standstränden und sympathischen Ferienzielen wie Zarzis oder der Insel Djerba auf. Zarzis ist der südlichste Badeort Tunesiens mit einem schönen Strand und einem grossen Palmenhain. Er liegt auf einer Landzunge und ist durch einen befestigten Damm mit der Insel Djerba verbunden. Zarzis bietet die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt, denn Rummel sucht man hier vergebens. Wesentlich belebter präsentiert sich die Insel Djerba. Dort gibt es wunderbar weisse Sandstrände mit schattenspendenden Palmen und komfortable Hotels mit einem grossen Freizeitangebot, so dass für jeden etwas dabei ist. Djerba und Zarzis sind für ihr mildes und verlässliches Klima bekannt, denn es scheint hier fast das ganze Jahr über die Sonne, die das Meer bis im Winter behaglich warm hält. Und während wir bei uns noch mit Schnee und Eis kämpfen, erwacht in dieser Region bereits der Frühling mit angenehmen Temperaturen und dem Duft von Jasmin und Oleander.

Sommersport
Reiten
Wassersport
Wellenreiten
Windsurfen
Wasserski / Wakeboarding
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Lokalkolorit
Flair
Ruhig
Ländlich
Abgeschieden
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants

Klima

3150 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...