Eisacktal
Laden...Laden...

Eisacktal

Tradition und Moderne, Genuss und Kultur – Im Eisacktal erleben Sie vom Norden bis in den Süden ereignisreiche Ferien in Südtirol.

Das Eisacktal in Südtirol zieht sich von Bozen bis zum Brenner und zeichnet sich durch eine vielseitige Landschaft aus. Weinberge und Bergwiesen wechseln sich ab mit Kastanienhainen und Almen. Dazwischen stechen bizarre Felsen und Gletschergipfel hervor. Zu den bedeutendsten Städten zählen Brixen, Klausen und Sterzing. So vielfältig die Landschaft, so abwechslungsreich ist auch das Freizeitangebot. Im Winter stehen in fünf familienfreundlichen Skigebieten Vergnügungen wie Schlitteln, Skifahren, Langlaufen und Winterwandern Hoch im Kurs. Der Sommer lockt mit zahlreichen Rad- und Wanderwegen durch Täler, Wälder und auf hohe Berggipfel mit herrlichen Rundumsichten. Kunst-, Kultur- und Weinliebhaber zieht es in das Kloster Neustift aus dem Jahre 1142. Tradition erleben Sie bei den saisonalen Festen wie der Apfel- oder Pflaumenwoche. Bei den Bauern seit langer Zeit ein fester Bestandteil, erfreuen sich die Volksfeste auch immer mehr bei Urlaubern wachsender Beliebtheit.

Beste Reisezeit

Mai – Oktober

Klima

1890 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 2 of 1
  • Landschaft
Kloster Neustift2 / 2
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen