Faial (Azoren)
Loading interface...Loading interface...

Faial (Azoren)

Die unendlich blühenden Hortensien haben Faial den Beinamen «Ilha Azul» eingetragen: die blaue Insel. Der Hafen von Horta ist ein Muss für alle Atlantiküberquerer. Hier rasten jährlich annähernd 2000 Segler und Kreuzfahrer im Jachthafen und verleihen damit der Insel ein internationales Flair. Die Insel als Ganzes erhielt ihr heutiges Gesicht durch das Feuer: Vulkanismus ist allgegenwärtig. Eine grosse Caldeira beherrscht die Mitte der Insel, ein 1959 ausgebrochener submariner Vulkan vergrösserte Faial um 2 km² und herrliche Naturschwimmbecken aus pechschwarzem Lava laden zum Baden ein.

Wie fast überall auf den Azoren kommen auch in Faial häufig Eintopfgerichte aus Fleisch und Gemüse auf den Tisch. Durch das internationale Flair in Horta gibt es auch einige Restaurants mit internationaler Küche. Versuchen sollten Sie aber auf jeden Fall einen der leckeren Mandelkuchen.

Klima

2460 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 2 of 2
Reiseziel Bild 22 / 2
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...