Hotelfür Antico Monastero & Camping Toscolano - Hotel Mo, 1. Mär. - Fr, 26. Nov. / 3-14 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Antico Monastero & Camping Toscolano - Hotel

Slide 1 of 10
Antico Monastero & Camping Toscolano - Hotel, Gardasee1 / 10
  • Hund willkommen
    Hund willkommen
Slide 1 of 9
Gardasee1 / 9

Toscolano

Am Westufer des Gardasees gelegen, verwöhnt Toscolano Sie mit viel Sonne, einer reizvollen Landschaft und einem breiten Sportangebot. Ob Wanderungen durch das Tal der Papiermühlen, Baden an den Stränden, Ausflüge mit dem Boot, Stadtrundgänge oder Wassersport – Für jeden Ihrer Ferientage können Sie sich etwas Spannendes aussuchen und die Lombardei immer wieder aufs Neue entdecken. Kommen Sie mit nach Norditalien!

Die Gemeinde Toscolano-Maderno besteht aus den beiden am Westufer des Gardasees gelegenen Orten Toscolano und Maderno. Hier an der Riviera Bresciana bzw. der Riviera dei Limoni (Zitronenriviera) machen Sie Ferien in der Lombardei und können sich auf abwechslungsreiche Tage zwischen Bergen und Stränden freuen. Toscolano und Maderno sind nur durch den Bach Toscolano getrennt und so haben Sie gleich zwei Ortszentren vor der Tür, die Sie erkunden können. Toscolano liegt nördlich des Baches, Maderno südlich davon. Während Sie in Toscolano die Geschichte der Papierindustrie kennenlernen, haben Sie in Maderno alle touristischen Angebote vor Ort, um abwechslungsreiche Ferien zu geniessen. Zu den Sehenswürdigkeiten Ihres Reiseziels gehören u. a. Kirchen und Museen. Toscolano-Maderno ist ca. 140 km von Mailand und etwa 205 km von Venedig entfernt. So bieten sich auch Ausflüge in diese beiden Städte an.

Wandern im Tal der Papiermühlen: auf den Spuren der Papierherstellung
Eine Wanderung durch das «Tal der Papiermühlen» (Valle delle Cartiere) führt Sie vom Ortszentrum aus immer am Bach Toscolano entlang und vorbei an vielen Industrieruinen, die Geschichten aus vergangenen Zeiten bereithalten. Das am Fusse des Berges Monte Pizzocolo (1581 m) liegende Tal verdankt seinen Namen der Papierherstellung, die von 1381 bis 1962 andauerte. Zu Spitzenzeiten soll es ca. 60 Papierfabriken gegeben haben, jedoch wurden sie alle im Zuge der einsetzenden Industrialisierung aufgegeben. Im Museum «Museo della Carta» an der Strasse «Via Valle delle Cartiere» erhalten Sie einen Einblick in die Herstellung des hochwertigen und zur damaligen Zeit angesehenen Büttenpapiers. Im Garten des Museums können Sie schliesslich eine Picknickpause einlegen oder Sie schauen in der Museumsbar vorbei. Auf dem Rückweg werden Sie noch einmal mit wunderschönen Ausblicken auf die grüne Landschaft, die Häuser von Toscolano-Maderno und auf den Gardasee belohnt. Am Hafen wartet zum Abschluss bestes italienisches Glace auf Sie!

Sportvielfalt am Gardasee
Nutzen Sie die freie Zeit während Ihrer Ferien am Gardasee und gehen Sie Ihren liebsten Sportarten nach oder probieren Sie etwas Neues aus! Wenn Sie der wilden Natur nahe kommen wollen, finden Sie beim Canyoning alle Voraussetzungen dafür. Überqueren Sie Schluchten, gleiten Sie über rutschige Felsen und wagen Sie den Sprung ins kalte Nass! Die natürlichen Wasserrutschen und Wasserfälle bieten so manche Herausforderung, z. B. dann, wenn Sie sich an einem Seil herablassen müssen. Toscolano-Maderno verfügt über einen Hafen, von dem aus Sie Ausflüge mit dem Boot unternehmen können. Tauchen, Kajakfahren und Wasserski sind ebenfalls möglich, oder gehen Sie einfach an einem der schönen Strände im Gardasee baden. Beim Paragliding können Sie die Welt von oben erleben und ganz besondere Aussichten auf den Gardasee geniessen. Spielen Sie Golf? Dann wartet der 18-Loch-Golfplatz des «Bogliaco Golf Resort», ca. 4 km nordöstlich von Toscolano-Maderno, auf Sie. Tennisspielen und Mountainbiken ergänzen das Sportangebot rund um Ihren nächsten Ferienort.

Die Auswahl ist gross, doch heute müssen Sie sich noch nicht entscheiden, ob Sie in Toscolano-Maderno am Gardasee eher entspannen oder doch lieber die vielfältigen Sportarten ausüben möchten. Lassen Sie sich zuerst von unseren Hotels inspirieren!

Gardasee

Mit 370 km2 ist der Gardasee der grösste der norditalienischen Seen. Dank seines milden, mediterranen Klimas gedeiht an seinen Ufern eine üppige Vegetation mit Zitrusfrüchten, Oleandersträuchern und Palmen.

Der gleichmässige, stetige Wind macht vor allem den Norden zu einem Eldorado für Windsurfer. Bei Badefans und Familien sind die Strände im milderen Süden sehr beliebt. Kulturinteressierten seien Ausflüge nach Verona, Pavia oder Cermona empfohlen. Wer Entspannung sucht, kommt in einem der zahlreichen Wellness-Hotels rund um den Gardasee zur Ruhe.

Buchen Sie jetzt Ihr Hotel am Gardasee

Bei Ihren Ferien am Gardasee haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Unterkünften: Bevorzugen Sie eine preiswerte Residence im Hinterland oder wollen Sie sich in einem erstklassigen Hotel direkt am Seeufer rundum verwöhnen lassen? Egal wofür Sie sich entscheiden, diese Reise wird Sie begeistern!

Sommersport
Golf
Wandern
Velofahren
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wasserski / Wakeboarding
Kultur
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Shopping
Shopping

Klima

2130 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2021 Hotelplan Suisse, MTCH AG