Flug + Hotelfür Novotel Genova City Mi, 10. Mär. - So, 2. Jan. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Novotel Genova City

Slide 1 of 9
Novotel Genova City, Genua1 / 9
  • Städtereisen
    Stadtzentrum
Slide 1 of 10
Genua1 / 10

Genua

Genua, die Stadt zwischen Bergen und Meer, präsentiert sich mit ihren sanierten Häusern, herausgeputzten Prachtstrassen und modernen Freizeiteinrichtungen gekonnt zwischen Historie und Gegenwart. Ob für ein Wochenende oder mehrere Tage, Genua nimmt Sie mit auf eine Reise in die Geschichte und zeigt Ihnen, wie spielend leicht der Übergang in die Neuzeit gelingen kann. Nicht nur das Wahrzeichen «La Lanterna» (der Leuchtturm) wird Ihnen den Weg nach Genua weisen, auch die Berichte über die Stadt tun es, denn der Ruf von «La Superba» (die Stolze) eilt der mittelalterlichen Seerepublik kilometerweit voraus!

Genua, die Hauptstadt von Ligurien, liegt im Nordwesten von Italien und direkt am Mittelmeer. Die geografische Ausdehnung reicht in südöstlicher Richtung bis zur Riviera di Levante, bis La Spezia, und in südwestlicher Richtung bis zur Riviera di Ponente, bis Ventimiglia. Das Leben in Genua konzentriert sich auf das Küstengebiet, im steil ansteigenden Hinterland geht es deutlich ruhiger und dörflicher zu. Das «Knie» des italienischen Stiefels (lateinisch: genu, deutsch: Knie) hat sich in den letzten Jahrzehnten kulturell und touristisch stark weiterentwickelt, sodass Genua sich heute nicht nur durch seine historischen Sehenswürdigkeiten, sondern auch durch die vielen Freizeit- und Unterhaltungsangebote auszeichnet. Dazu zählt das grösste Aquarium von Europa (Acquario di Genova) am Jachthafen (Porto Antico). Der ehemalige Industriehafen wurde umgestaltet und zieht heute sowohl Touristen als auch Einheimische an, die flanieren, sich treffen und die Zeit geniessen. Neben dem Aquarium befindet sich hier auch der Bigo, ein runder Aussichtsfahrstuhl, der einen tollen Blick von oben gewährt: über den Hafen, in den auch Kreuzfahrtschiffe einlaufen, und auf die Häuser der Stadt. Der berühmteste Sohn von Genua ist der Seefahrer Christoph Kolumbus. Ihm zu Ehren wurde ein Denkmal errichtet, das Sie auf Ihrem Rundgang durch die Stadt mit Sicherheit entdecken werden. Die Wege durch die Altstadt von Genua werden Sie auch zu den Prachtstrassen Le Strade Nuove führen. Zu diesen Strassen gehören die Via Garibaldi, Via Balbi und Via Cairoli, die mit ihren wundervollen Gebäuden und eindrücklichen Palästen zum Staunen einladen. Zusammen mit den Palazzi dei Rolli, den historischen Adelspalästen und heutigen Adressen wichtiger Kunstmuseen, gehören sie zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Platz Piazza de Ferrari darf ebenfalls nicht unerwähnt bleiben, denn er gilt als Dreh- und Angelpunkt von Genua. Um ihn herum gibt es kulturelle Einrichtungen wie den prächtigen Palazzo Ducale, ein besonderer Ort für Konzerte, Ausstellungen und Konferenzen, aber auch Geschäfte und Restaurants bereichern den Platz. Wenn Sie Lust auf eine Stadtbesichtigung haben und in buntes Treiben in einem mediterranen Ambiente eintauchen möchten, entscheiden Sie sich für Genua!

Genua

Die Hauptstadt von Ligurien liegt direkt am Mittelmeer und wird durch eine steil ansteigende Landschaft im Hinterland begrenzt. Mit ihren historischen Palazzi gehört sie zum UNESCO Weltkulturerbe und bietet am Jachthafen Abwechslung für Jung und Alt. Genua, das «Knie» von Italien, ist ein beliebtes Ferienziel und für einen Städtetrip bestens geeignet.

Genua, die mittelalterliche Seerepublik und Heimat von Christoph Kolumbus, schmiegt sich an die Küste im Nordwesten von Italien und bietet seinen Besuchern heute eine Vielzahl an Unterhaltungsangeboten. Diese konzentrieren sich vor allem um den Jachthafen «Porto Antico», sodass hier nicht nur einlaufende Kreuzfahrtschiffe bestaunt werden können, sondern auch das rege Treiben zwischen dem Meeresmuseum «Galata» und dem Aquarium, dem Aussichtsfahrstuhl «Bigo» und Museen sowie Restaurants und Geschäften. Die Promenade ist daher ein beliebter Treffpunkt der Einheimischen und Anziehungspunkt für Touristen aus der ganzen Welt. Daneben gewährt die Universitätsstadt am Mittelmeer mit ihren prächtigen Palazzi in der Altstadt, den restaurierten Kirchen und den Resten der Wehranlagen einen interessanten Einblick in ihre reiche Geschichte. Auf einem Rundgang durch die Strassen zeigt sich der spannende Gegensatz vom Mittelalter und Reichtum im 16. Jahrhundert, den Genua sich vorwiegend als See- und Finanzmacht erarbeitet hat.

Sommersport
Wandern
Velofahren
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Shopping
Shopping

Klima

2310 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2021 Hotelplan Suisse, MTCH AG