Goldstrand

Ein Strand und eine Stadt für Feierlustige und auch Ruhesuchende – Ferien in Golden Sands. An der Ostküste Bulgariens direkt am Schwarzen Meer liegt Golden Sands. Politisch gesehen gehört die Stadt noch zu Varna, jedoch ist sie mindestens so bekannt. Für fast jeden Geschmack wird etwas geboten und besonders die Partyliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

Was unternehmen in Golden Sands?

Der Strand und die Stadt bieten einige Unterhaltungsmöglichkeiten für fast jeden Geschmack an. Am Strand werden Windsurfen, Wasserski, Segeln, Tauchen und Paragliding angeboten. Man kann aber auch in Ruhe die Sonne und Wärme geniessen. Wenn der kleine oder grosse Hunger kommt, dann bieten sich die Restaurants an der Strandpromenade an. Für Abwechslung sorgen ein Kino, ein Freilichttheater und ein Spielcasino.

Für das Nachtleben bieten sich diverse Discos im Zentrum der Stadt an, welches zeitgleich die grösste Partymeile Bulgariens ist. Besonders während der Hauptsaison im Sommer können die Gäste mit Livemusik rechnen. Doch auch ein Ausflug in die etwa 16 km weit entfernte Stadt Varna lohnt sich. Das Archäologische Museum, in welchem Sie die Geschichte der Stadt kennenlernen und aussergewöhnliche Ausstellungsobjekte bewundern können, ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Für einen Tapetenwechsel müssen Sie nicht weit reisen. Gleich in der Nähe des Strandes liegt nämlich der Naturpark Slatni pjasazi. Ein Mythos besagt, dass Piraten hier am Strand einen Goldschatz vergraben haben und dass das Land hat zu ihrer Bestrafung den Sand danach mit Goldglitzern versehen hat, woher der Strand seinen Namen hat. Der betroffene Abschnitt liegt genau in diesem Nationalpark. Ca. 1'300 ha Fläche gehören zum Nationalpark und diverse Wanderrouten stehen seinen Besuchern zur Verfügung.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Golden Sands?

Eine der faszinierenden Sehenswürdigkeiten ist das Höhlenkloster Aladzha. Dieses liegt im Naturpark Slatni pjasazi und entspringt aus einem Felsen. Bei einem Besuch in diesem Kloster, können Sie noch heute die Höhlenmalereien an den Wänden bewundern. Mehr Informationen zu den Mönchen und das Kloster erhalten Sie im nahe gelegenen Museum.

• der Eiffelturm am Golden Sands im Verhältnis 1:10

• die Stadt Varna

Wann ist Nebensaison in Golden Sands?

Golden Sands ist bisher im Sommer eine beliebte Feriendestination. Die Badesaison kann bereits im Mai gestartet werden und endet Mitte Oktober. Der Grossteil der Abenteuer- und Feierlustigen ist von Juni bis August in Golden Sands. Für diejenigen, die etwas ruhigere Ferien geniessen möchten, eignen sich daher die Monate Mai, September und Oktober.

Sommersport
Wandern
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Windsurfen
Kitesurfen
Wasserski / Wakeboarding
Wassersportzentrum
Kultur
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Abenteuerlich
Natur
Berge
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Slide 1 of 3
Aussicht auf die Stadt und den Strand1 / 3
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2020 Hotelplan Suisse, MTCH AG