Hessen
Loading interface...Loading interface...

Hessen

Als heute fünftgrösstes Land der Bundesrepublik Deutschland wurde Hessen am 19. September 1945 gegründet. Städte wie das bereits in römischer Zeit für seine Thermalquellen bekannte Wiesbaden sowie Kassel, Marburg, Fulda oder die heute mondäne Weltstadt Frankfurt gehören ebenso zu den hessischen Originalen wie der deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe oder die Gebrüder Grimm.

Wussten Sie, dass Hessen das waldreichste Bundesland Deutschlands ist? Tatsächlich, dabei bilden der Odenwald, die Kasseler Kuppe oder der Westerwald nur gerade Ausschnitte aus einer weitläufigen Region aus Wald- und Naturschutzgebiet. Doch Natur ist längst nicht alles, was es hier zu sehen gibt: der einstige, römische Kurort Wiesbaden, das Haus der sieben Laser in Limburg, der Limeserlebnispfad mit dem Römerkastell Saalburg, der Dom von Wetzlar oder die ultramoderne Skyline entlang der Frankfurter Mainpromenade – Besucher haben die Qual der Wahl. Egal, ob Sie eine Wanderung durch die Taunusregion unternehmen, gemütlich dem Ufer der Lahn entlangradeln, die berüchtigten Räuberhöhlen im Spessart oder die Vulkanregion rund um den Vogelsberg entdecken, zurück bleibt immer die Erinnerung an ein ganz besonderes Erlebnis.

Der rustikale Charme der typischen Kleinstädte mit ihren Fachwerkbauten verzaubert und führt auf eine Reise ins späte Mittelalter oder mitten in die schaurig-schönen Märchen der Gebrüder Grimm. Kein Wunder, bei einem Bummel durch Orte wie Melsungen, Alsfeld, Fitzlar oder Eltville scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

Die ideale Kombination zwischen Kultur, Geschichte, Natur und Moderne – das ist Hessen.

Slide 2 of 3
Marburg2 / 3
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...