Hochpustertal
Laden...Laden...

Hochpustertal

Die Ferienregion Hochpustertal ist Osttirols «Sonnenkind», unmittelbar an der Grenze zu Italien und vis à vis der Lienzer Dolomiten. Neben dem österreichischen Teil des Pustertals gehören auch das Villgratental, das Tiroler Gailtal und das Tiroler Lesachtal zur Region. Durch die Mischung aus österreichischer Qualität und italienischer Leichtigkeit sind erholsame Ferien für sonnenhungrige vorprogrammiert. Hier finden Sie die Panoramakarte des Hochpustertals im Winter und im Sommer.

Hochpustertal im Winter: Grosse Naturschneemengen liefert die Höhenlage auf der Südseite der Hohen Tauern, geschützt durch die majestätischen Dreitausender zwischen Grossglockner und Grossvenediger im Norden. Permanent gut präpariert sind die fast 50 Kilometer abwechslungsreiche Pisten auch dank der Komplettbeschneiung bis ins Tal. Selbst die beiden langen Talabfahrten nach Sillian und Ausservillgraten sind bis ins Frühjahr gut befahrbar. Aufwärmen mit «Hochgeschwindigkeit» ist auf der komfortablen 6er-Sesselbahn mit Sitzheizung und Wetterschutz angesagt – oder in einer der urgemütlichen Skihütten, die typische osttiroler Spezialitäten servieren. Tiefschneefahrer und Freerider schätzen den Naturschnee sowie das fast endlose Hinterland. Freestyler holen sich ihren Kick im Ski- und Snowboardpark. Auch für Familien mit Kindern ist gesorgt. In einem abgetrennten Bereich können die kleinen Wintersportler auf eigenen Pisten mit Skischule und weiteren Attraktionen Spass haben.

Hochpustertal im Sommer: Warme Temperaturen bei strahlendem Sonnenschein und herrliche, grüne Landschaften, das ist das Hochpustertal im Sommer. Erkunden Sie beim Wandern die atemberaubenden Berge der Dolomiten und geniessen Sie das einzigartige Panorama. Verschiedene Wanderwege durch die Täler sowie spannende Themenwanderwege sorgen für viel Abwechslung. Doch nicht nur das Wandern ist eine Möglichkeit der Freizeitbeschäftigung. Klettersteige mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, eine Vielzahl an verschiedenen Rad- und Mountainbike-Touren wie der beliebte Drauradweg, der 366 km an der Drau entlang bis nach Slowenien führt, und weite Gebiete, die sich ausgezeichnet zum Nordic-Walking eignen, runden das vielfältige und abwechslungsreiche Sportangebot ab. Im grossen Wichtelpark, im Hauptort Sillian, wartet ein umfangreiches Angebot an spannender, naturnaher Unterhaltung auf die kleinen Gäste des Hochpustertals.

Beste Reisezeit

Ganzjährig

Sommersport
Wandern
Velofahren
Winter​sport
Ski / Snowboard
Freeriding
Funpark
Langlauf
Schlitteln
Eislaufen
Winterwandern
Vermietung & Kurse
Kultur
Lokalkolorit
SehenswĂĽrdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Slide 2 of 8
  • Skiferien im Hochpustertal
Blick auf Sillian im Winter2 / 11
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren und die besten Angebote von Hotelplan erhalten.