Ilha das Flores
Loading interface...Loading interface...

Ilha das Flores

Ferien auf den Azoren – das klingt wie ein Aufenthalt im Paradies. Und genau das ist es auch, denn die Insel Ilha das Flores entführt Sie in eine Welt abseits des Alltäglichen. Lassen Sie sich von der grünen Landschaft, dem weiten Ozean, den gastfreundlichen Bewohnern und der idyllischen Schönheit verzaubern. Kommen Sie zur Ruhe und geniessen Sie mit Herzenslust!

Ilha das Flores, die Blumeninsel, ist die viertkleinste Insel der Azoren und mit der im Nordwesten vorgelagerten Insel Monchique gleichzeitig der westlichste Punkt Europas. Die Blumeninsel verdankt ihren Namen den vielen farbenfrohen Blumen wie Hortensien, die eine Wohltat für das Auge sind. Die Insel ist ca. 17 km lang, rund 12.5 km breit und gehört mit der nördlich gelegenen Insel Corvo zu den nordwestlichen Azoren. Bis zum portugiesischen Festland sind es etwa 1800 km Luftlinie. Die Hauptstadt ist Santa Cruz das Flores im Osten der Insel. Sehr sehenswert ist dort die Kirche Igreja Matriz de Nossa Senhora da Conceição. In der Hauptstadt befindet sich auch der Flughafen mit Flügen nach Lissabon, Porto, Faro, Madeira, Porto Santo und auf die Azoren-Inseln São Miguel, Santa Maria und Faial. Rund 18 km südlich liegt der Hafenort Lajes das Flores. Von hier aus besteht eine Fährverbindung zur Nachbarinsel Corvo sowie zur südöstlich gelegenen Insel Ilha do Faial, die fünftgrösste der Azoren. Mit 914 m ist der inaktive Vulkan Morro Alto die höchste Erhebung der Blumeninsel. Von hoch oben ist die Sicht einfach unbeschreiblich. Die gesamte Insel Ilha das Flores gehört zum weltweiten Netz der UNESCO Biosphärenreservate. Zu Recht, denn die Natur ist traumhaft schön. Die Insel können Sie zu Fuss, aber auch auf dem Wasser erkunden, denn erst bei einer Bootstour zeigen sich Besonderheiten, die vom Land aus nicht zu sehen sind, so zum Beispiel die zerklüfteten Felsstrukturen und Grotten. Wer mag, kann auch unter Wasser nach Schätzen suchen und einen Tauchgang wagen. Dafür bietet sich unter anderem die Bucht Baia de Alagoa an. Fischen, Canyoning und natürlich Baden sind ebenfalls möglich. Beim Wandern kommen Sie an Dörfern vorbei, die perfekt mit der sattgrünen, gebirgigen Landschaft harmonieren. Der Blick schweift dabei immer über die Steilklippen hinweg und erfasst die Weiten des Atlantischen Ozeans. Wie erfrischend ist da eine Pause am smaragdgrünen Teich, tiefblauen See oder rauschenden Wasserfall, während die Sonne am wolkenlosen Himmel thront! Wasserfälle gibt es viele, doch mit einer Fallhöhe von rund 300 m ist jener von Ribeira Grande sehr beeindruckend. Für einen Moment rückt dann der Alltag in den Hintergrund und die Zeit scheint still zu stehen. Könnte dieses Gefühl der Ruhe und Gelassenheit doch ewig dauern! Kann es, wenn Sie Ihre Koffer packen und Ilha das Flores zu Ihrer Lieblingsinsel küren und ihr regelmässig einen Besuch abstatten!

Sommersport
Wandern
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Fischen
Kultur
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Shopping
Shopping
Slide 2 of 7
Reiseziel Bild 22 / 7
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 09:00—18:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:
Rechnung

© 2012–2021 Hotelplan Suisse, MTCH AG