Hotelfür Iberostar Rose Hall Beach Di, 3. Aug. - Sa, 28. Mai. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Iberostar Rose Hall Beach

Slide 1 of 9
  • Iberostar Rose Hall Beach, Jamaika
Iberostar Rose Hall Beach, Jamaika1 / 11
  • Familienferien
    Babysitterservice
    Buffet
    Mini- / Kinderclub
    Planschbecken / Kinderbecken
    Sandstrand
    Snack Bar / Bistro
    Spielplatz
  • Badeferien
    Entfernung vom Strand <500m
    Hoteleigener Strand
    Planschbecken / Kinderbecken
    Pool
    Sandstrand
  • Sommersport
    Fitnesszentrum
    Golf
    Sportprogramm
    Strandsport
    Tennis
  • Beauty & Wellness
    Dampfbad / Hamam
    Massage
    Sauna
    Schönheits​anwendungen
    Spa / Wellnesszentrum
  • Unterhaltung
    Animation
    Disco / Nachtclub
    Show
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
  • All Inclusive
    All Inclusive
Slide 1 of 7
  • Jamaika
Jamaika1 / 9

Rose Hall

Nur 16 km von Montego Bay entfernt, finden Sie in Rose Hall alles Magische von Jamaika. Umrundet von funkelnden Meeren, grünen Hügeln, sonnigen Stränden und unzähligen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Rose Hall liegt im Nordosten des Landes und hat viele Jahre lang die Zuckerplantagen angebaut. Mit der Zeit hat sich der Ort aber gut entwickelt und heute finden Sie alles Nötige, um einen entspannten und ebenso spannenden Urlaub in Jamaika zu verbringen. Sie werden Einkaufszentren, Boutiquen, Cafés, ein kleines Casino, Duty-Free-Geschäfte und ein ausgiebiges Nachtleben vorfinden. Auch für Naturfreunde wird hier einiges geboten, wie zum Beispiel die spektakuläre Sicht auf die Wasserfälle des Flusses Dunns in Ocho Rios, die ca. 90 km von Rose Hall entfernt liegen.

Jamaika

Auf der drittgrössten Antillen-Insel verschmilzt britisches Flair mit karibischer Gelassenheit. Die Kombination von sommerlichen Temperaturen, Traumstränden, faszinierenden Wasserfällen, mystische Höhlen, unberührten Korallenriffen sowie Bob Marleys Erbe, machen Jamaika zur idealen Destination für Strandliebhaber, Abenteuerlustige und natürlich Reggea-Fans.

Welches sind die schönsten Strände von Jamaika?

Paradiesisch weißer Sandstrand und kristallklares Wasser – Jamaika - Der Karibiktraum schlechthin.

Mit einer über 900 Kilometer lange Küstenlinie findet man auf Jamaika nicht nur atemberaubenden Sandstrände sondern auch tropische Buchten.

Die bekanntesten sind sicherlich die Strände in Montego Bay und Negril im Westen der Insel. Dazu gehören der Seven Mile Beach, der Doctor’s Cave Beach oder der Cornwall Beach. Im Osten der Insel trifft man auf den familienfreundlichen Winnifred Beach sowie auf tropische Strandlagunen wie zum Beispiel die Frenchman’s Cove oder der Boston Bay Beach. Wer seine Strandtage lieber etwas «entspannter» verbringen möchte kommt am Treasure Beach, dem Juwel der Südküste, auf seine Kosten. Auch Wassersportfans kommen nicht zu kurz und werden auf der windigeren Nordseite zum Beispiel beim Mammee Bay Beach fündig. In jedem Fall werden Sie auf Jamaika atemberaubende Badeferien verbringen.

Was unternehmen auf Jamaika?

Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung gehen auf Jamaika weit über Sonnenbaden, Reitausflügen und Tauch, Schnorchel oder River-Rafting Abenteuer hinaus. Dazu gehören zum Beispiel Wanderausflüge auf der Hügelkette der «blauen Berge». Ausserdem wird In dieser Region feinster Arabica-Kaffee angebaut, für diejenigen welche wissen möchten woher ihr Morgenkaffee stammt. Für Romantiker eignet sich eine Bambusboottour auf dem Rio Grande. Abenteuerlustige finden inmitten des jamaikanischen Hinterlands spektakuläre Wasserfälle, wo einzigartiges Badevergnügen auf Sie wartet. Partylustige können auf einer typischen jamaikanischen Sound-System-Party in Kingston das Tanzbein schwingen oder auch gezielt für eines der vielen Festivals, wie zum Beispiel das Accompong Maroon Festival oder das Reggae Sumfest, anreisen. Natürlich gehört auch die Entdeckung der kulinarischen Küche Jamaikas auf jede To-do-Liste. Gerichte wie Jerk sind nicht nur für «Foodies» ein echter Gaumenschmaus. Der Besuch einer Rum-Destilliere ist ebenfalls empfehlenswert.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es auf Jamaika?

Die Vielfältigkeit Jamaikas und seine einzigartige (Rastafari geprägte) Kultur machen die Inseln an sich zur Sehenswürdigkeit. Diese lässt sich dennoch ein wenig unterteilen: Eine der meistbesuchten Attraktionen der Hauptstadt und ein Muss für Marley-Fans ist das «Bob-Marley-Museum» in der Hauptstadt Kingston. Die Dunn River Falls zählen neben den eindrücklichen Y.S. Falls ebenfalls, zu Jamaikas bekanntesten Sehenswürdigkeiten. In der Nähe von Port Antonio trifft man auf die Blaue Lagune, bekannt aus dem gleichnamigen Film mit Brooke Shields (1980). Dort vermischen sich salziges Meerwasser und Süßwasser aus unterirdischen Quellen, was ein mysteriöses Paradies entstehen lässt.

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten:

-Das weltberühmte Rick’s Café in Negril

-Die Scheinende Lagune in Falmouth

-Nachtwanderung zum Gipfel der Blue Mountains (2000m ü.M.)

Wann ist auf Jamaika Nebensaison?

Das Klima auf Jamaika ist ganzjährlich sommerlich, das heisst die Temperaturen reichen von Anfang 20 Grad bis Ende 30 Grad. Obwohl sich hinsichtlich der Temperatur somit kaum Unterschiede ergeben, ist das Wetter doch zwischen Regen- und Trockenzeit eingeteilt. Als beste Reisezeit gelten die Monate von Dezember bis April. Wie auch immer, viele Menschen aus kühleren Regionen der Erde möchten in dieser Zeit dem tristen Grau des Winters entfliehen. Dies widerspiegelt sich in der grossen Anzahl der anzutreffenden Touristen auf Jamaika. Die Nebensaison ist somit von Mai bis November. Jedoch ist die Niederschlagswahrscheinlichkeit nicht nur sehr hoch, man muss ausserdem mit heftigen Hurrikans rechnen. In anderen Worten, die Starken Regenfälle können den Urlaubsspaß trüben. Nichtsdestotrotz lassen sich in gute Schnäppchen machen. Vor allem die Wochen nach Ostern, der Juli sowie später Herbst werden weitgehend von Sonnenstrahlen dominiert und von schweren Stürmen verschont.

Buchen Sie Ihr Top Hotel auf Jamaika

Die meisten unserer Hotels auf Jamaika befinden sich auf der Westseite der Insel in den Regionen um Negril und Montego Bay. Hier finden Sie Unterkünfte in verschiedenen Preissegmenten und mit unterschiedlicher Verpflegung. Sie haben die Wahl: Bevorzugen Sie es, Ihre Ferien auf Jamaika als Selbstversorger zu verbringen, oder geniessen Sie lieber alle Annehmlichkeiten unserer All-Inclusive Resorts? Dank der Vielzahl an Hotels und Resort auf Jamaika finden Alleinreisende sowie Familien garantiert die passende Übernachtungsmöglichkeit – inklusive Flug.

Beste Reisezeit

Dezember – April

Sommersport
Golf
Wandern
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Windsurfen
Kitesurfen
Wasserski / Wakeboarding
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abenteuerlich
Natur
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Shopping
Shopping

Klima

3030 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen