Jönköping
Loading interface...Loading interface...

Jönköping

Jönköping ist eine Stadt im Nordwesten der historischen schwedischen Provinz Småland. Die alte Industriestadt wurde durch seine Zündholzindustrie international bekannt und gehört heute zu den zehn grössten Städten Schwedens mit einer Vielzahl an verschiedenen kulturellen Sehenwürdigkeiten, Kunstgalerien, Theatern und Museen. Ob Familien- oder Abenteuerurlaub, gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise.

Am Ufer des Sees Vättern gelegen, ist die ehemalige Handelsstadt Jönköping mit Auto, Bus, Zug, Schiff oder Flugzeug erreichbar - jeder kann sich für seinen Favorit entscheiden, typisch Skandinavien. Jönköping bietet gute Voraussetzungen, die umliegenden Städte zu erkunden und kennen zu lernen. Lohnenswert ist auch ein Ausflug in den Nationalpark Store Mosse. Der Park befindet sich südlich von Jönköping in der Verwaltungsprovinz Jönköpings Iän und umfasst das grösste schwedische Moorgebiet mit Hochmooren, kleinen Wäldern und Niedermooren. Der Kävsjön See ist im Sommer Brutgebiet zahlreicher Vogelarten wie z. B. für Kraniche, Kanadagänse, Reiher und Schwäne. Vergessen Sie nicht Ihr Fernglas, wenn Sie auf einem der vielen Beobachtungstürme verweilen. Der Park ist aber nicht nur für Ornithologen und Vogelliebhaber interessant. Auf ca. 40 km Länge laden Holzbohlenwege zum Wandern durch die bizarre Landschaft aus Krüppelbirken, niedrigen Büschen, Sanddünen und Wollgrasteppichen ein und das Besucherzentrum vermittelt einen interessanten Einblick über die Entstehung des Moores sowie seiner Pflanzen-und Tierwelt. Etwa 30 Minuten von Jönköping liegt Gränna, ein hübscher Ort mit farbenfrohen Holzhäusern, der Ruine des Herrenhauses Brahehus und einer schönen Barockkirche. Hier werden die bekannten Polkagris, rot weisse Zuckerstangen mit Pfefferminzgeschmack hergestellt und man darf dabei den Zuckerbäckern über die Schultern schauen. Ab Gränna verkehren Fähren zur Insel Visingsö, die man am besten mit dem Fahrrad erkundet. Hier kann man die Burgruinen Näs Slott und Visingsborg aus dem Mitttelalter besichtigen. Für alle, die es etwas bequemer mögen, werden auch Kutschenfahrten angeboten. Nördlich von Gränna befindet sich vor der Kirche des Ortes Rök Schwedens grösster und bedeutendster Runenstein mit über 700 Runen in altnordischer Sprache. Wer sich sportlich betätigen möchte, dem stehen in Jönköpings Umgebung gleich 20 Golfclubs zur Verfügung. Es besteht zudem die Möglichkeit zum Reiten, Fahrrad fahren, Mountainbiking oder im Winter zum Schlitteln, Ski fahren und Eislaufen. Im Sommer lockt der flach abfallende Sandstrand des Vättern grosse und kleine Badefreunde oder man erkundet den See während einer Kreuzfahrt auf einem historischen Ausflugsdampfer. Familien können einen Stopp in High Chapparal, Europas grösster Westernstadt, einlegen, oder das Abenteuerzentrum Kleva Gruva, einem Schaubergwerk in der ehemaligen Kupfermine in Holsbybrunn besuchen. Es gibt viel zu Erleben und zu Entdecken!

Klima

1410 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 2 of 2
Typisches rotes Haus2 / 2
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...