Kampos

Am Strand relaxen, im Meer baden, auf den Berggipfel wandern – Kampos ist ideal, wenn Sie Erholung suchen, aber auch in der Natur aktiv unterwegs sein möchten. Es gibt viele Ausflugsziele in der Nähe, die zu Fuss oder mit einem Mietwagen erreicht werden können. Bei einem Zwischenhalt mit Aussicht auf die mediterrane Landschaft oder bei einem Besuch der Restaurants, Tavernen und Bars können Sie die wunderbaren Eindrücke auf sich wirken lassen, die Sie während Ihrer Ferien auf Samos sammeln!

Kampos (Kambos) ist Teil der Gemeinde Marathokambos (Marathokampou) und weithin auch als Votsalakia bekannt. Der Hafen, Ormos Marathokambos, ist rund 3 km entfernt. Seit der Jahrtausendwende hat sich Marathokambos zu einem attraktiven Ferienziel im Südwesten von Samos entwickelt und bietet viele Bars, Kafenions und Restaurants entlang der Strandpromenade. Sie laden zu landestypischen und lokalen Gerichten ein – Meerblick und romantische Sonnenuntergänge inklusive! Und wenn es zu verführerisch ist, hilft nur noch ein Sprung in das erfrischende Wasser. An den flach abfallenden Stränden kann die Zeit zum Relaxen und Sonnenbaden genutzt werden, und in den Souvenirgeschäften finden Sie Andenken an Ihren Aufenthalt in Kampos sowie Postkarten für einen Gruss nach Hause. Auch Supermärkte sind vorhanden. Für Unternehmungen bieten sich Bootsausflüge, auch zu den Nachbarinseln wie Samiopoula, oder Touren mit einem Mietwagen an. So können weitere schöne Orte der Insel erkundet werden, wie z. B. Karlovasi (ca. 20 km), Pythagorion (ca. 36 km) oder Samos-Stadt (ca. 50 km). Landeinwärts befindet sich der 1434 m hohe Berg Kerkis. Wer ihn besteigen möchte, sollte über ausreichend Kondition, Erfahrung, entsprechendes Schuhwerk und Sonnenschutz verfügen, denn vor allem die Mittagshitze verlangt Reisenden einiges ab. Der Aufstieg sollte zudem sorgfältig geplant sein, da er herausfordert und teilweise auf Schotterwegen sowie schmalen Pfaden an nicht gesicherten Hängen vorbeiführt. Wer sich langsam an die Höhe herantasten möchte, dem bieten sich die Höhle des Pythagoras oder das Kloster Evangelistria als attraktive Wanderziele an. Schilder in Kampos und Marathokambos weisen Ihnen die Wege dorthin. Erzählungen zufolge soll der berühmte Mathematiker Pythagoras in der Höhle Zuflucht gesucht haben. Wer es bis zur Höhle schafft, der wird mit einem Weitblick aus rund 230 m Höhe belohnt. Auf etwa 700 m Höhe liegt schliesslich das Kloster Evangelistria. Nach weiteren 460 Höhenmetern folgt die Kapelle Profitias Ilias, die als Verschnaufpause für die letzten Meter bis zum Berggipfel Vigla dienen.

Sommersport
Wandern
Kultur
Lokalkolorit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Slide 1 of 7
Kampos1 / 7
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2020 Hotelplan Suisse, MTCH AG