Kontokali
Laden...Laden...

Kontokali

Das ehemalige Fischerdorf ist ein beliebter Badeort, der noch nichts von seiner ursprünglichen Atmosphäre eingebüsst hat. Die familienfreundlichen Sandstrände sowie die unmittelbare Nähe zu allen Inselattraktionen verleihen Kontokali seinen besonderen Reiz.

Kontokali liegt an der Ostküste Korfus und schliesst direkt an den Hafenort Gouvia an. Der überschaubare und ruhige Ort liegt vor einer dicht bewaldeten Halbinsel mit herrlicher Sicht auf das Ionische Meer. Auf beiden Seiten dieser Landzunge befinden sich kleine Buchten mit Sandstränden. Gouvia ist zu Fuss und der Hauptort Korfu-Stadt mit dem Bus leicht erreichbar. Direkt am Strand befindet sich eine sehenswerte kleine Kirche und zwischen Strand und Hafen eine alte venezianische Schiffswerft. In den letzten 20 Jahren der venezianischen Herrschaft über Korfu war die 1778 erbaute Werft voller Leben. Hier wurden einst Schiffe gebaut, repariert und überwintert. Heute wirken die Mauern, Bögen und das Eingangsportal etwas verloren, dennoch spürt man hier noch die einst grossartige Vergangenheit der stolzen Seefahrer. Die Werft ist im Ort mit «Venetian Shipyards» ausgeschildert.

Beste Reisezeit

April – Oktober

Flugzeit

2.5 Stunden

Sommersport
Golf
Wandern
Wassersport
Schnorcheln
Segeln
Wasserski / Wakeboarding
Wassersportzentrum
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren und die besten Angebote von Hotelplan erhalten.