L'Ampolla
Loading interface...Loading interface...

L'Ampolla

Lange, flachabfallende Strände zwischen steilen Küstenhängen und weisse Boote im blauen Meer: L’Ampolla entwickelte sich vom einstigen Fischerdorf zum viel besuchten Ferienort an der Costa Dorada. Es bietet seinen Gästen das ganze Jahr über Abwechslung und Unterhaltung.

L'Ampolla, das Tor zum Ebro-Delta, liegt oberhalb der Fangar-Bucht, die Heimat vieler brütender Seevögel ist. Bis nach Tarragona sind es ca. 67 km. Bei Schweizer Reisenden sehr beliebt, entdeckt der Ort immer mehr den Tourismus für sich. Segeln, Surfen, Tauchen, Reiten und Wandern, zum Beispiel an den Lagunen, sind in und um L'Ampolla möglich. An den flachabfallenden Stränden ist ersichtlich, wieso L'Ampolla bei Familien mit Kindern sehr gefragt ist: Der sanfte Einstieg in das klare Meer garantiert grenzenlosen Badespass an der Costa Dorada. Am Abend laden Bars und Restaurants zum Geniessen und Discos zum Tanzen ein. Die heimische Küche bietet Fischgerichte und Meeresfrüchte sowie Reis und Paella in zahlreichen Varianten.

Beste Reisezeit

Juni – September

Flugzeit

2 Stunden

Sommersport
Wandern
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Windsurfen
Fischen
Kultur
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Natur
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Slide 2 of 3
Reiseziel Bild 22 / 3
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...