La Chaux-de-Fonds

Verbringen Sie Ihre nächsten Ferien im Kanton Neuenburg in La Chaux-de-Fonds und entdecken Sie eine der bedeutendsten Städte der Romandie. Das Zentrum der Uhrmacherei hält Museen, Sport- sowie Freizeitaktivitäten im Sommer und Winter, aber auch Unterhaltungsangebote für Sie bereit. Mit dem Juragebirge vor der Tür können Sie kurzerhand einen Städtetrip mit Erholung in der Natur verbinden. Was gibt es Besseres?

La Chaux-de-Fonds liegt im Norden des Kantons Neuenburg (französisch: Neuchâtel), ca. 20 km vom Kantonshauptort Neuenburg entfernt. Bis zur französischen Grenze sind es etwa 10 km. Zusammen mit dem benachbarten Ort Le Locle (ca. 8 km entfernt) tauchen Sie ein in die Wiege der Uhrmacherei und können im wahrsten Sinne eine Zeitreise unternehmen. Wandeln Sie auf den Spuren der Uhrenherstellung und erleben Sie, wie sich das einstige Bauerndorf in ein industrielles Zentrum, mit der Produktion von Luxusuhren an der Spitze, entwickelte. Im Internationalen Uhrenmuseum lernen Sie dazu die Geschichte und Bedeutung der Zeitmessung kennen. Wir finden, es ist höchste Zeit für einen Besuch!

Bei einem Rundgang durch das Stadtzentrum werden Sie auch auf das Kunstmuseum, Naturkundemuseum sowie Bauern- und Handwerksmuseum stossen. Gemeinsam mit dem Museum zur örtlichen Geschichte erhalten Sie einen kulturhistorischen Einblick in die Stadt La Chaux-de-Fonds. Auf den Wegen zu diesen Museen werden Sie eines erkennen: den spannenden Stilmix, der verschiedene Epochen vereint. So ist das Stadtbild geprägt von Häusern im Jugendstil, von kubischen Wohnblöcken und modernen Büro- sowie Geschäftsobjekten. Geht es in den Strassen von La Chaux-de-Fonds geschäftig zu, liegt Ihnen hinter der Stadtgrenze die ländliche Idylle des Juragebirges zu Füssen. Ideal für einen Ausflug ins Grüne, eine Pause zwischendurch oder um Ihrer Lieblingssportart nachzugehen.

Im Sommer lädt das Sportzentrum mit Tennis- sowie Fussballplätzen und einer Eishalle zum Spielen ein. Das Freibad ist dagegen der richtige Ort, um sich an heissen Tagen abzukühlen. Während der Wintermonate ist Langlaufen, Skifahren und Snowboarden angesagt. Dafür bieten sich der Hang des Pouillerel und die Skigebiete des Passes «Vue des Alpes» (Passhöhe: 1283 m) sowie des Berges «Tête de Ran» (1422 m) an. Rund um La Chaux-de-Fonds können Sie auch wunderbar Touren mit dem Velo bzw. Mountainbike unternehmen oder zu Fuss die Landschaft erkunden. Auf den ausgewiesenen Routen und Wanderwegen finden Sie für jedes Fitnesslevel spannende Strecken vor. Wir wünschen Ihnen eine erholsame und abwechslungsreiche Ferienzeit in La Chaux-de-Fonds!

Sommersport
Wandern
Velofahren
Winter​sport
Ski / Snowboard
Langlauf
Schlitteln
Eislaufen
Winterwandern
Kultur
Kunst / Gallerie
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Slide 1 of 4
La Chaux-de-Fonds1 / 4
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2020 Hotelplan Suisse, MTCH AG