Lamezia Terme
Laden...Laden...

Lamezia Terme

Lamezia Terme liegt zwischen der Tyrrhenischen Küste und den Sanddünen am Ionischen Meer, im süditalienischem Kalabrien, an der Stiefelspitze Italiens. Die Region ist durch hohe Berge, dicht bewaldete Wälder und leere Strände gekennzeichnet. Eine Badesaison bis in den Herbst hinein, machen den Reiz dieser Region aus.

Die Stadt ist auf der tyrrhenischen (westlichen) als auch auf der ionischen (östlichen) Seite von sauberen weissen Stränden und traumhaften Buchten umgeben. Die Hochebene im Stadtinneren lockt mit eindrucksvollen Bergen, Wäldern und wunderschönen Seen. Auch kulturell hat Lamezia Terme einiges zu bieten – in der Umgebung gibt es einige bedeutende Sehenswürdigkeiten zu bestaunen, u.a. die Kathedrale und Burg von Nicastro, sowie griechische, normannische und römische Tempel. Lamezia Terme ist ein Weinbaugebiet und bekannt für ihre ausgezeichneten Weine. Die regionale Küche ist sehr schmackhaft, vielseitig und noch weitgehend unverfälscht.

Flugzeit

2 Stunden

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Windsurfen
Kitesurfen
Wasserski / Wakeboarding
Fischen
Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
SehenswĂĽrdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Shopping
Shopping
Slide 2 of 1
  • Strand in der Gegen von Lamezia
Reiseziel Bild 22 / 2
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren und die besten Angebote von Hotelplan erhalten.