Liwa

Liwa

Sand, so weit das Auge reicht: In den Vereinigten Arabischen Emiraten prägt er das Landschaftsbild, doch die Wüste Liwa hat noch mehr zu bieten als meterhohe Dünen und kameltreibende Beduinen.

Die Sandwüste Liwa liegt rund 160 km südlich von Abu Dhabi. Sie besteht aus mehreren Wüsten und erstreckt sich in Ost-West-Richtung auf etwa 100 km. Sie umfasst 39 Dörfer und ist nach Umm az Zumul in der Region Al Ain die am südlichsten bewohnte Region des Emirats Abu Dhabi und der Vereinigten Arabischen Emirate. Im Süden grenzt sie an das Nachbarland Saudi Arabien. Die Oase ist nicht durchgängig begrünt, jedoch gibt es hier aufgrund des genügend vorhandenen Grundwassers nur wenige Meter unter der Erdoberfläche Palmen, darunter vor allem Dattelpalmen, und Gräser. Daneben kommen auch Gewächshäuser zum Einsatz. Bekannt ist die Sandwüste wegen des jährlich stattfindenden Kamelrennens, zu dem Kamelbesitzer mit ihren Tieren anreisen, in Beduinenzelten übernachten, auf dem Kamelmarkt Handel betreiben und neben den Rennen beim Schönheitswettbewerb das schönste Kamel küren. Auch das Dattelfest und Motorsportveranstaltungen locken zahlreiche Besucher an. Bei Urlaubern sind vor allem Wüstensafaris mit Jeeps und Kameltouren sehr beliebt.

Beste Reisezeit

November – April

Flugzeit

6.5 Stunden

Sommersport
Wandern
Reiten
Kultur
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Reiseziel Bild 22 / 8
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren und die besten Angebote von Hotelplan erhalten.