Mahé
Laden...Laden...

Mahé

Mahé, die Hauptinsel, ist mit einer Fläche von 150 km2 die grösste Insel der Seychellen, obwohl sie mit 27 km Länge und maximal 8km Breite auf der Weltkarte kaum erkennbar ist. Mahé bietet eine reichhaltige Flora und Fauna, ist Sitz der Hauptstadt Victoria und dank dem Hafen und dem nationalen und internationalen Flughafen Dreh- und Angelpunkt der Seychellen.

Dazu bietet die fruchtbare Granitinsel Mahé 65 bezaubernde Strände und Buchten sowie eine artenreiche Fauna und Flora mit grünen Wäldern, hoch aufragenden Bergen und faszinierender Unterwasserwelt. Mahé ist der beste Ausgangspunkt für Reisen auf andere Inseln und überzeugt mit dem grössten Ausflugs- und Unterhaltungsangebot.

Beste Reisezeit

Mai – Oktober

Flugzeit

9.5 Stunden

Sommersport
Wandern
Velofahren
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Windsurfen
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Slide 2 of 1
  • Mahé
Reiseziel Bild 22 / 4
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen