Mali Losinj

Glasklares Wasser an Sandstränden in Kies- und Felsbuchten, eine reiche Flora für genussvolles Abschalten vom Alltag, ein abwechslungsreiches Angebot an Sport und Unterhaltung, dazu Kultur und Wissenswertes in spannenden Ausstellungen: Mali Lošinj an der kroatischen Adria-Küste bietet sowohl für Aktivurlauber als auch Erholungsuchende und Naturliebhaber Wunderbares. Ideal für erlebnisreiche Ferien in der Kvarner Bucht!

Die Stadt Mali Lošinj befindet sich auf dem gleichnamigen südlichen Teil der kroatischen Insel Lošinj und ist zugleich der Inselhauptort. In der Kvarner Bucht gelegen, verfügt Mali Lošinj über zwei Häfen, die sehr gern von Seglern angesteuert werden, denn hier finden sie Schutz vor den teils äusserst starken Winden an der nördlichen Adria-Küste. Darüber hinaus erfreut sich die Stadt auch dank dem milden Klima, den vielen Sonnentagen, Stränden und guten Serviceeinrichtungen wachsender Beliebtheit. Im Hafengebiet geht es in den Restaurants, Cafés und Tavernen lebhaft zu, denn hier gibt es immer etwas zu sehen. Geschäfte, Boutiquen und Souvenirstände halten in den angrenzenden Shoppingstrassen kleine und grosse Mitbringsel bereit. Ruhiger geht es in den Seitenstrassen zu, die Sie unter anderem hinauf zur Pfarrkirche führen. Oben angekommen, werden Sie mit einem tollen Blick auf die Stadt und das Meer belohnt. Nach einem Spaziergang durch den Waldpark mit seiner reichen Flora und Fauna lädt die Badebucht Cikat im Westen der Stadt zum Sonnenbaden und Schwimmen im glasklaren Wasser ein. Hier fühlen sich vor allem Familien wohl. Weiter südlich ist die Bucht Suncana Uvala ebenfalls eine sehr gute Adresse. Sportlich aktive Feriengäste können Wassersport wie Tauchen, Bootstouren, Windsurfen und Wakeboarden ausüben und dazu reiten, wandern, Velo und Go-kart fahren, aber auch Tennis, Fussball und Beachvolleyball spielen. Kulturinteressierte finden in den sakralen Bauwerken, Museen und Ausstellungen ihren Genuss. Das Nachtleben findet in den Bars bei Livemusik rund um den Hafen statt.

Die Insel Lošinj ist durch den Privlaka-Kanal zweigeteilt. Der Kanal befindet sich bei der Marina der Stadt Mali Lošinj. Die über dem Kanal verlaufende Brücke kann geöffnet werden, sodass aus östlicher Richtung kommende Schiffe und Boote die Stadt erreichen, ohne die gesamte Insel in südlicher Richtung umrunden zu müssen. Der Inselteil Mali Lošinj ist kleiner als der nördlich gelegene Teil Veli Lošinj. Ausflugstipp: Rund 4 km südlich der Stadt Mali Lošinj liegt die Stadt Veli Lošinj, die ein Kurort ist und über einen Fischerhafen verfügt. Veli Lošinj gilt als erste Siedlung der gesamten Insel Lošinj. Die Landschaft rund um diese beiden Orte ist geprägt von Pinienwäldern und subtropischen Pflanzen. Im Meer tummeln sich viele Delfine, deren Population seit den 1980er Jahren beobachtet und erforscht wird. Dazu wurde 1999 in Veli Lošinj das Institut für Meeresforschung und -schutz «Plavi Svijet» («Blaue Welt») gegründet. Heute zeigt es Ausstellungen und ist auch bei Kindern beliebt.

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Windsurfen
Wasserski / Wakeboarding
Kultur
Kunst / Gallerie
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Slide 1 of 6
Mali Losinj1 / 6
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2020 Hotelplan Suisse, MTCH AG